StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin



 

Teilen | 
 

 Zelt von Skyler

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
AutorNachricht
Admin

Sprechender Hut

Admin

avatar


BeitragThema: Zelt von Skyler   Sa Apr 09, 2011 9:12 pm

-
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen

Gast

Gast

avatar


BeitragThema: Re: Zelt von Skyler   Di Apr 19, 2011 8:39 pm

cf: Zeltplatz

Skyler war doch mehr als überrascht das seine Großeltern nun doch entschlossen waren hier zu beiben, langsam öffnete Skyler den Eingang zu dem großen Zelt, wie über all in dieser Welt war auch dieses Zelt magisch verändert.
Grinsend ging er zu seinem Großvater, "danke das wir blieben," lächelnd ging Skyler in das große Zimmer welches seines für diese Nacht war, während er schnell ein neues Hemd überzog, dachte er an sein neues Schuljahr, es war das erste mal das er wusste wer sein Vater war, daher war er sehr gespannt darauf wie es in diesem Jahr werden würde.
"Darf ich noch etwas raus?"
Nickend sah sein Großvater ihn an, mit einem sanften Kuss verabschiedete er sich vo seiner Großmutter.
"Ich komm bald wieder."

tbc: Große Feuerstelle
Nach oben Nach unten

Gast

Gast

avatar


BeitragThema: Re: Zelt von Skyler   Di Mai 17, 2011 10:42 pm

cf: Große Feuerstelle

Erleichtert seufzte Skyler auf als er das Zelt seiner Familie betrat, noch immer hielt er die Hand seines Engels fest in seiner, anscheind waren seine Großeltern nicht da. Lächelnd drehte er sich zu Eric um, blickte in das wunderhübsche Gesicht des jungen Mannes. Das Zelt war groß, mit einem großen Wohnzimmer, einer Kochnische und zwei Schlafzimmern, erst jetzt erblickte Sky auf dem großen Tisch im Wohnzimmer einen Zettel, kurz hauchte er seinem Schatz einen Kuss auf die Lippen, eh er auf den Zettel zu ging. Mit wild klopfenden Herzen las er die Zeilen,

Lieber Skyler,

leider waren wir gezwungen das Fest schon zu verlassen.
Wir hoffen du amüsierst dich gut und genießt den Abend.
Vergiss morgen den Portschlüssel nicht.

Alles Liebe deine Oma.

Verlegen drehte er sich zu seinem Schatz um, "also möchtest du irgendwas trinken oder?" tja oder was?
Sanfte röte legte sich auf die wangen des jungen Gryffindors, verlegen blickte er dem jungen Mann an, sein Herz schlug ihm wie wild in der Brust.
Nach oben Nach unten

Gast

Gast

avatar


BeitragThema: Re: Zelt von Skyler   Di Mai 17, 2011 10:56 pm

cf: Große Feuerstelle

Eric sah sich in dem geräumigen Zelt um, während sein Schatz den Zettel, der auf dem Tisch lag las.
Irritiert und zugegebenermaßen mit der Situation ein bisschen überfordert, überging Eric das "oder" einfach und sagte: Ja klar ... ich würde gerne was trinken!"
Als sein Freund eine Flasche Wasser aus dem Kühlschrank holte, seufzte Eric.
"Es ist wohl an der Zeit dich zum ersten Mal mit einer meiner negativen Eigenschaften zu konfrontieren ... ich hasse pures Wasser!!!" Beschämt sah er zu Boden und sprach weiter zu seinen Füßen : ich trinke eigentlich lieber Dinge, die nach etwas schmecken und Wasser tut das meiner Meinung nach einfach nicht ..."
Er wusste, dass es kindisch war, doch so war er nun mal.
Hoffentlich nervte es Skyler nicht zu sehr.
Ach Mann ... wieso konnte er sich nicht wie der 17 jährige, junge Mann benehmen, der er war, sondern verhielt sich wie ein verstörtes Schulmädchen?!
Nach oben Nach unten

Gast

Gast

avatar


BeitragThema: Re: Zelt von Skyler   Di Mai 17, 2011 11:12 pm

Grinsend sah Skyler seinen Freund an, "Kein Ding," schnell lief der junge Gryffindor zurück zu dem kleine Kühlschrank, riss die Tür auf. "Was möchtest du mein Engel? Wir haben Kürbissaft, Coke aber ich kann dir auch einen Tee oder sowas machen." Während Skyler sich selbst einen Coke nahm, griff er nach einer zweiten Dose, nahm den Kürbissaft und stellte alles auf den Tisch, eh er wieder zu seinem Freund sah. "Also hast du noch was zu beichten?" Grinsen strich er mit seinem Finger über die weiche Wange seines Freundes, eh er sich lächelnd auf das kleine Sofa fallen ließ, mit einem verführerischen Augenaufschlag sah er Eric an. "Möchtest du dich nicht setzten?" Langsam strich er mit seiner Hand über den leeren Platz neben sich, eh er noch einen Schluck Coke nahm. Was würden sie wohl jetzt tun? Das ganze Zelt stand ihnen offen, von der Party die draußen tobte war nichts zu hören.
Nach oben Nach unten

Gast

Gast

avatar


BeitragThema: Re: Zelt von Skyler   Di Mai 17, 2011 11:18 pm

Eric nahm sich ein Glas, schüttete es halb mit Kürbissaft voll und füllte den Rest dann mit Coke. "Magische Spezi" hatte er das Getränk genannt.
"Nein, das war alles, was ich zu beichten hatte!", grinste er seinen Liebsten an.
Der Einladung folgend, setzte er sich neben seinen Freund und stieß mit ihm an.
Nachdem sie einige Schlucke genommen hatte. legte Eric seinen Kopf auf Skys Schulter und ließ seine freie Hand über dessen Oberkörper, wenn auch oberhalb des T-Shirts, wandern.
Verdammt. Was tat Sky nur um so einen fantastischen Körper zu haben? Er war ... unglaublich ... geradezu ... perfekt ...
Nach oben Nach unten

Gast

Gast

avatar


BeitragThema: Re: Zelt von Skyler   Di Mai 17, 2011 11:24 pm

Seufzend schloss Sky die Augen als er die warme Hand von Eric auf seinem Oberkörper spürte, sofort rauschte sein Blut wieder durch seinen Körper, ein sanftes zufridenes Lächelnd legte sich auf das Gesicht des jungen Gryffindors. Seine Finger strichen erneut durch das dichte Haar, genossen die Wärme die Eric´s Körper abstrahlte, "weißt du eigentlich das du unglaublich gut riechst? Und schmecken tust du erst," langsam ließ Sky den Kopf auf die Lehne sinken, während seine Finger sanft über den Hals seines Freundes strichen, sich langsam einen Weg über die Schulter suchten, auch wenn er die warme Haut seines Schatzes nicht spüren konnte, so spürte er doch die Wärme, die der Körper austrahlte. Wie konnte ein Mann nur so verführerisch sein? Skyler dankte allen Göttern dafür das seine Großeltern bereits das Fest verlassen hatte, das er und Eric das Zelt für sich hatten, langsam hob er den Kopf des jungen Mannes an, küsste sanft die weichen Lippen.
Nach oben Nach unten

Gast

Gast

avatar


BeitragThema: Re: Zelt von Skyler   Di Mai 17, 2011 11:30 pm

Als sich die Lippen der Beiden abermals berührten, spürte Eric, wie sehr er sich das gewünscht hatte. Ja ... er hatte es sich schon lange gewünscht und es sich irgendwie auch schon immer vorgestellt, aber das hier, war viel besser, als alles, was er sich ausgedacht hatte.
Er grinste, als Sky ihm ein Kompliment machte und drückte sich nur noch fester an ihn.
Er sog den Duft ein, den der warme Körper Skylers verströmte und seufzte zufrieden.
Das musst du gerade sagen!, hauchte er seinem Freund gegen den nackten Hals und begann Sekundenbruchteile später auch schon an jenem zu saugen ...
Nach oben Nach unten

Gast

Gast

avatar


BeitragThema: Re: Zelt von Skyler   Di Mai 17, 2011 11:37 pm

Bei Merlins zerknitterter Unterhose hör bloß nicht damit auf.
Eric´s Lippen auf seinem Hals zu spüren, waren mehr als Vergnügen, Sky legte seine Arme fest um den Körper des Ravencalw´s, seine Hände strichen immer wieder über den Rücken seines Schatzes, während er seufzend die Luft in die Lungen zog. Verdammt es fühlte sich so gut an. Zufrieden schloss er die Augen, während er seinen Freund fester an sich zog, bis dieser schließlich auf seinen Beinen saß, wie von selbst fanden Skylers Hände ihren Weg über den Rücken seines Freundes hinab zu seinem knackigen Po, mit einem verführerischen Grinsen gab er seinem Schatz einen kleinen Klaps drauf. Lächend zog er den Kopf von Eric wieder nach oben, blickte in die hellen Augen seines Freundes, "ich liebe dich," die Worte waren kaum mehr als ein Flüstern, doch als Skyler erneut die Lippen seines Freundes mit den seinen Bedeckte, legte er alle Gefühle in diesen Kuss. Zärtlich strichen seine Finger weiter über den Rücken des jungen Mannes, eh auch langsam mit seinen lippen nach unten wanderte, sanft an der Haut des Ravenclaw´s knabberte.
Nach oben Nach unten

Gast

Gast

avatar


BeitragThema: Re: Zelt von Skyler   Di Mai 17, 2011 11:51 pm

Ich liebe dich ...
Die Worte hallten im Kopf des Ravenclaw wider und wider ...
Diese Worte, über die Zeit viel zu häufig verwendet, hatten für ihn vollkommen an Bedeutung verloren, bis jetzt. So, so und nicht anders, musste es sich anfühlen, wenn jemand das sagte.
Während des darauf folgenden Kusses, hätte Eric zu weinen beginnen können.
Noch nie in seinem Leben war er so geliebt worden und noch nie in seinem Leben hatte er so geliebt.
Er hätte gerne erwidert, dass er Skyler auch liebte, doch diese Worte waren so ... so nichts sagend. Zumindest in ihrer Sprache, weshalb er auf die Sprache zurückgriff, die seiner Meinung nach über die Ewigkeit nie an Ausdruckskraft verlieren würde: "Ani Ohev Et Otha!", murmelte er auf hebräisch und ohne, dass er das überhaupt gewollt hätte, fing es über ihnen zu leichten an und ein kleines Feuerwerk aus pink, rot und allen anderen Farben der Liebe begann über ihnen, während Eric seine große Liebe wieder küsste ...
Nach oben Nach unten

Gast

Gast

avatar


BeitragThema: Re: Zelt von Skyler   Di Mai 17, 2011 11:58 pm

Eine Augenbraue wanderte nach oben als er den jungen Ravencalw ansah, überrascht blickte Skyler hinauf zu den kleinen Funken, "warst du das?" Grinsend sah er seinen Freund an, doch noch eh er seinem Freund eine Chance zum Antworten gab zog er schon wieder den Kopf seines Freundes an sich und hauchte ihm einen Kuss auf die Lippen, wie von selbst glitt seine Zunge in den Mund des anderen, ein wilder Kampf ihrer Zungen entflammte, sein Herz schlug ihm bis zum Hals. Ja genau so fühlte sich Liebe an, all das nach dem er sich immer gesehn hatte. Ganz sanft strich er mit seinen Fingern immer wieder und wieder über den Rücken des jungen Ravenclaw´s eh er sich keuchend von den Lippen seines Freundes trennte. Tief zog er die Luft in seine Lungen. "Du machst mich völlig verrückt," lächelnd strich er über das weiche Haar des jungen Mannes, "was hast du da eben zu mir geagt? ich hab nichts verstanden." Wie konnte ein Mann ihm nur so den Kopf verdrehen? Doch es war tatsächlich geschehen, Eric hatte ihm nicht nur den Kopf verdreht sich sondern auch das Herz des jungen Gryffindors geschnappt.
Nach oben Nach unten

Gast

Gast

avatar


BeitragThema: Re: Zelt von Skyler   Mi Mai 18, 2011 12:06 am

Eric grinste seinen Freund an.
"Ich sagte 'Ani Ohev Et Otha'. Das ist hebräisch und bedeutet 'Ich liebe dich!' " Mit diesen Worten, drückte er seinem Freund nochmals einen kurzen Kuss auf die Lippen, nachdem sie sich von dem vorhergehenden getrennt hatten.
Dann tat Eric etwas, was sein Körper mit aller Kraft zu verhindern versuchte, doch er musste es tun.
Er stand auf.
Er lief zum Tisch um seine magische Spezi leer zu trinken und wandte sich dann wieder an seinen Freund.
"Ich hatte einen fantastischen Abend, und das hab ich nur dir zu verdanken. Du bist wundervoll ... Ich denke ich sollte jetzt in mein Zelt zurückgehen. Kommst du morgen zum Frühstück vorbei?"
Er wusste, dass das jetzt ein bisschen unvorbereitet für Sky kommen musste, doch er wollte Sky, wenn er ehrlich war, ein bisschen triezen.
Natürlich war es nicht böse gemeint, sondern nur als eine Art Spiel, nach dem Motto "Wenn ich warten muss, dass du dich outest, dann musst du auch warten ..."
Eric hoffte nur, dass Sky ihn nicht missverstand.
Natürlich würde er nicht erst mit Sky schlafen, wenn dieser sich outen würde. Er wollte nur nicht am ersten Abend, an dem Abend, an dem sie sich kennen gelernt hatten. Es reichte doch wohl schon, dass sie zusammen waren, nach nur diesem einen Abend und BEIM BUCKEL VON BERTHOLD DEM BUCKLIGEN, Eric war froh, dass sie nun zusammen waren, doch ... nun ja. Etwas sollte er sich wohl doch noch aufsparen,fand er ...
Nach oben Nach unten

Gast

Gast

avatar


BeitragThema: Re: Zelt von Skyler   Mi Mai 18, 2011 12:21 am

Vielleicht....nein ganz sicher hatte Eric recht, jetzt zu gehen, doch bei dem Gedanken brach es Skyler das Herz, langsam stand er auf, leerte seine Coke und stellte die leere Dose auf den Tisch. "Natürlich komm ich zum Frühstück, wenn du es möchtest, aber....." ach verdammt, verlegen sah Skyler erneut auf den Teppichboden, wieso war das gute Stück eigentlich Gryffindorrot? Naja darüber konnte er sich noch immer seinen hübschen Kopf zerbrechen. "Du...also du könntest auch in meinem zimmer schlafen, ich...also ich würde dann in dem Schlafzimmer meiner Großeltern schlafen." Schließlich konnnte der stolze Gryffindor doch nicht zugeben das er es hasste allein in so einem großen Zelt zu schlafen, wie würde denn das aussehen? Wahrscheinlich würde Eric ihn doch nur auslachen. "Aber du kannst natürlich auch in dein Zelt gehen, wenn du möchtest. Wir sehen uns dann morgen beim Frühstück." Es war deutlich zu hören, das Skyler mit diesem Vorschlag nicht einverstanden war, alles in ihm schrie danach den jungen Mann in seine Arme zu schließen und ihn hier fest zu halten. Doch niemals würde er etwas gegen den willen des jungen Mannes tun.
Nach oben Nach unten

Gast

Gast

avatar


BeitragThema: Re: Zelt von Skyler   Mi Mai 18, 2011 6:54 pm

Eric hatte sich eigentlich schon zum Gehen gewandt, doch dann hielt Skylers Einladung ihn zurück.
Er zog eine Augenbraue nach oben und musterte den viel zu gut aussehenden Gryfffendor.
"Meinst du wirklich, dass ich hier in deinem Bett schlafen will ...?", meinte er und machte eine sehr gemeine Pause.
Er konnte in Skys Augen sehen, dass eine Hoffnung in ihm zertrümmert worden war. Um seinen Liebsten nicht zu sehr zu quälen, sagte er dann aber: " ... ohne dich dabei an meiner Seite zu wissen? Also wenn ich hier schlafe, dann sicher nur in dem bett, in dem auch du schläfst!", meinte er und mit diesen Worten schritt er zurück.
Fort, waren all die Gedanken, die ihm geboten das Zelt zu verlassen.
Nun, da Sky ihn eingeladen hatte die Nacht mit ihm zu verbringen, merkte der junge Ravenclaw, dass er seinem Freund wohl wirklich so viel bedeutete, wie er es sich erhofft hatte und natürlich, wollte er sich die Chance nicht entgehen lassen in den Armen dieses fantastischen Mannes einzuschlafen und was noch viel besser sein würde, auch wieder aufzuwachen.
Nach oben Nach unten

Gast

Gast

avatar


BeitragThema: Re: Zelt von Skyler   Mi Mai 18, 2011 7:51 pm

Skylers Herz schlug Prurzelbäume, bei den Worten seines Schatzes, doch schließlich machte sich nur bodenlose erleichterung in ihm breit, grinsen sah er seinem Schatz in das wunderschöne Gesicht. "Du bist wirklich gemein," seine dunklen Augen funkelten und seine vollen Lippen zogen sich zu einem Schmollmund zusammen. Während er so da stand ließ er seinen Freund nicht aus den Augen, es kribbelte bereits in den Fingern des jungen Gryffindors diesen zarten Körper zu berühren, doch auch war da noch immer die kleine Stimme die die ihn dazu mahnte langsam zu sein. "Ich würde mich freuen wenn du in meinem Bett schlafen würdest, ich werde es magisch vergrößern, damit wir genug Platz haben." Ein leichtes Lächeln legte sich auf das Gesicht des dunkelhaarigen, mit verführerischen Augenaufschlag ging er auf sein Herzblatt zu, strich diesem mit den Fingern über das Kinn eh er langsam in Richtung Schlafzimmer weiter ging, eine kurze Handbewegung und sein schmales Bett war auf die doppelte Breite angewachsen. "Möchtest du schon schlafen gehen?"
Nach oben Nach unten

Gast

Gast

avatar


BeitragThema: Re: Zelt von Skyler   Mi Mai 18, 2011 10:24 pm

Eric folgte seinem Liebsten und beobachtete ihn, wie er sein bett vergrößerte ...
"Hmmm ...", meinte der Ravenclaw nur, schwang seinen Zauberstab, sodass das Bett wieder ein bisschen kleiner wurde.
"Ich denke, das sollte so reichen!", grinste er seinen Freund an.
Wie um die Frage Skylers zu beantworten, gähnte er und streckte die Arme in die Luft. Es war doch ein langer Tag gewesen und der Ravenclaw würde wohl doch demnächst gerne schlafen, doch da fiel ihm etwas ein, was ihn zuerst ärgerte, dann aber ein verschmitztes Lächeln auf sein Gesicht zauberte ...

"Ähhm ... Schatz ... ich hab überhaupt keine Klamotten dabei in denen ich schlafen könnte ..."
Natürlich hätte er einfach in seiner Boxershorts schlafen können, doch das wäre vielleicht ein bisschen zu offensichtlich oder gar offensiv gewesen, oder ...?
Nein, nur in seiner Shorts, wollte er nicht schlafen. Wenn er doch wenigstens einen von seinen weiten Schlabberpullis an hätte, aber nein ... wegen dem "dummen Spiel hatte er sich natürlich in Schale geworfen ... Mist, verdammter .., dachte er, als er den gemütlichen Abend schon schwinden sah ...
Nach oben Nach unten

Gast

Gast

avatar


BeitragThema: Re: Zelt von Skyler   Mi Mai 18, 2011 10:43 pm

Lachend sah Skyler wieder auf das Bett, das nun doch einige Deut kleiner war als vorher, mit einem schiefen Grinsen sah er zu seinem Schatz, eh er langsam auf die Tasche zu ging, die auf dem Boden stand, nach kurzem Suchen hatte er drei verschieden Shirts aus der Tasche gezogen. "Hier probier die mal. Stehen dir sicher, aber eine Hose hab ich leider nicht mehr." Natürlich hatte Skyler noch eine kurze Hose dabei, doch er würde sie nicht raus rücken, schließlich wollte er seinen Freund nicht zu vemumt sehen. Lächelnd hauchte Skyler seinem Schatz einen Kuss auf die Lippen, eh er mit wenigen Schritten das kleine Badezimmer erreicht hatte, während er schnell die Zähne putzte und seine Klamotten auf den kleine Tisch legte, zog er sich ein Shirt über, ein letztes Mal blickte er in den Spiegel. Ein Gesicht mit roten Wangen und einem breiten Lachen sah ihn an, schnell zauberte er noch eine Zahnbürste für Eric herbei, eh er die Tür wieder öffnete und mit seinen blauen Shorts und dem schwarzen Shirt wieder zurück in Richtung Schlafzimmer ging. "Na kommst du auch gleich?" Mit einem breiten Grinsen ließ er sich auf das Bett fallen, so weich.
Nach oben Nach unten

Gast

Gast

avatar


BeitragThema: Re: Zelt von Skyler   Mi Mai 18, 2011 10:50 pm

"Klar, ich komm sofort nach!", meinte Eric und konnte es sich nicht verkneifen sein Oberteil auf dem Weg ins Bad lasziv über den Kopf zu ziehen, Sky über die Schulter zuzuzwinkern um dann erst im Bad zu verschwinden.
Im Badezimmer selbst, schloss er zunächst die Tür. Dann drückte er seine Hände an den Kopf und drehte sich grinsend im Kreis. Er konnte nicht fassen, was hier gerade geschah.
Er war verliebt ... so richtig verliebt ... In den perfektesten Menschen der Welt.
Geradezu gierig, zog er das Shirt an, das ihm sein freund gegeben hatte und sog genüsslich dessen Duft ein.
[i]Wahnsinn ... WAHNSINN!!![7i], dachte er und grinste nur noch breiter.
Dann erledigte er alles, was erledigt werden musste, Zähne putzen, Gesicht waschen und so weiter und machte sich dann raus auf den Weg zu Sky.
Das Shirt war ihm ein bisschen zu groß. Obwohl der andere Jünger war, war ganz deutlich wer hier der Mann in der Beziehung war, und Eric war es nicht.
Kurz grinste er über seinen kindischen Gedanken und legte sich dann endlich zu seinem Schatz ins Bett, wo er sich fest an ihn kuschelte und einfach nur genoss ihn in seiner Nähe zu wissen ...
Nach oben Nach unten

Gast

Gast

avatar


BeitragThema: Re: Zelt von Skyler   Mi Mai 18, 2011 11:02 pm

Skyler genoss es seinen Schatz im Arm zu halten, während er immer wieder über die warme Haut des jungen Ravenclaw´s strich, machte sich ein Gefühl des Glücks, des puren Glücks in ihm breit. Lächelnd schloss er die Augen, Eric´s Haut fühlte sich so verdammt gut an, so richtig. Ja es musste so sein, das spürte Skyler tief in seinem inneren, alles musste so sein, er hiermit diesem Mann in seinen Armen. "Hast du es bequem?" Lächelnd hauchte er seinem Schatz einen Kuss auf die Haare, drückte ihn fest an seine Brust. Jaes fühlte sich gut an, verdammt gut sogar, auch wenn er langsam mit der Müdigkeit zu kämpfen hatte. Der Tag war lang und anstrengend gewesen, seine Beine streifen die von Eric, als er mit einem einfachen Zauberspruch die Decke über sie beide legte. Skyler konnte für immer so liegen, das Gefühl genießen diesen perfekten Mann in seinen Armen zu halten.
Nach oben Nach unten

Gast

Gast

avatar


BeitragThema: Re: Zelt von Skyler   Mi Mai 18, 2011 11:09 pm

Ja es ist perfekt!, beantwortete Eric Skylers Frage.
Wie er so da lag, eng an seinen Freund gekuschelt und mit viel nackter Haut, wenn auch nur am Bein, wollte Eric immer sein.
Seinen Kopf auf Skylers Brust gelegt, spürte Eric, wie er langsam von dessen Atmung und Puls in den Schlaf gewiegt wurde.
Noch war er in der Lage dagegen anzukämpfen um jeden Augenblick mit Sky genießen zu können, doch wie lange würde das noch so gehen.
Um nicht sofort einzuschlafen, sagte er: "Erzähl' mir was. Irgendwas. Entweder über dich, oder deine Familie oder du erfindest eine Geschichte, aber sag irgendwas ... ich will deine Stimme hören, damit ich von dir träumen kann ..."
Kaum hatte er die Worte gesagt, schämte er sich für sie.
Sie klangen wirklich kindisch und sehr lächerlich ...
"Ach .. vergiss, was ich gesagt hab. Das war kindisch ...!"
Nach oben Nach unten

Gast

Gast

avatar


BeitragThema: Re: Zelt von Skyler   Mi Mai 18, 2011 11:25 pm

Grinsend sah Skyler an die Decke, schnell drückte er seinen Schatz einen Kuss auf das dichte Haare, her er ihn fest in seine Arme zog. "Also gut, hab ich dir erzählt das ich bis zu meinem Fünften Lebensjahr in Irland gelebt habe? Nein wohl nicht." Lächelnd strich der junge Gryffindor weiter über das dichte Haar des jungen Mannes der in seinen Armen lag, " vielleicht kennst du die Legende das es in Irland Kobolde gibt, tja ich war schon immer ein sehr neugieriges Kind gewesen und bin in jede Ruine gelaufen die ich nur finden konnte, habe immer ausschau nach einem Kobold oder dem Topf voller Gold gehalten, doch nie einen gesehen. Irgendwie fand ich es immer schade, schließlich sollten solche Legenden doch auf Wahrheit beruhen oder? Aber anscheinend ist es in Irland nicht so." Während er weiter sprach, spürte Skyler wie ihn selber die Müdigkeit immer mehr übermannte, leise gähnend streckte er sich leicht. Die Wärme die Eric ihm heute schenkte war das schönste Geschenk welches man ihm jemals gemacht hatte.
Nach oben Nach unten

Gast

Gast

avatar


BeitragThema: Re: Zelt von Skyler   Mi Mai 18, 2011 11:29 pm

Eric genoss es das Auf und Ab von Skylers muskulösem Bauch unter sich zu spüren und merkte, wie die schöne Stimme, der Duft und die sanfte Bewegung ihn langsam aber sicher in einen gemütlichen Schlaf sinken ließen.
Doch kurz bevor er endgültig einschlief, spürte er, dass der eine moment gekommen war, und er wusste, dass er es genau jetzt sagen musste, damit die Bedeutung auch eindeutig ankam.
"Sky ... Ich liebe dich!"
Und mit diesen Worten versank er in den erholsamsten Schlaf, den er jemals erlebt hatte ...
Nach oben Nach unten

Gast

Gast

avatar


BeitragThema: Re: Zelt von Skyler   Mi Mai 18, 2011 11:45 pm

Lächelnd lies Sklyer die Worte auf sich wirken, sein Herz klopfte ihm bis zum Hals, ja Skyler war glücklich, so glücklich wie schon lang nicht mehr in seinem Leben, vielleicht war er noch nie so glücklich gewesen, doch jetzt hatte er einen Menschen der ihn liebte und vielleicht auch bald einen Vater der zu ihm stand.
Seufzend schloss Skyler die Augen, lauschte dem sanften Atem seines Schatzes, so musste sich wahre Liebe anfühlen, genau so.
Mit einem zufriedenen Lächeln und einem Bauch voller Schmetterlinge glitt Skyler in das Land der Träume, träumte von seinem Schatz....seinem neuen Leben.
Nach oben Nach unten

Gast

Gast

avatar


BeitragThema: Re: Zelt von Skyler   Do Mai 19, 2011 11:12 am

Als Eric am nächsten Morgen zum ersten Mal seine Augen öffnete, wusste er zunächst nich wo er war.
Als er tief einatmete, sog er einen Duft ein, den er mit einer äußerst angenehmen Empfindung verband.
Langsam, aber sicher kam die Erinnerung an den vorangegangenen Abend wieder und ein Glücksgefühl durchströmte ihn, als er den warmen, langsam atmenden Körper neben ihm wahrnahm.
Es war kein Traumgewesen. Skyler existierte tatsächlicht und er war mit Eric zusammen und sie hatten ihre erste Nacht miteinander verbracht.
Langsam regte sich das Leben wieder in Eric und er konnte nicht erwarten, dass auch Sky aufwachte um ihn in seine Arme zu schließen...
Nach oben Nach unten

Gast

Gast

avatar


BeitragThema: Re: Zelt von Skyler   Do Mai 19, 2011 8:24 pm

Eine Bewegung neben sich ließ Skyler leise seufzend, er wollte nicht wach werden, er hatte einen zu schönen Traum gehabt, einen Traum in dem er geliebt wurde, von einem wunderhübschen jungen Mann, noch immer spürte Skyler die weichen Lippen des jungen Mannes auf seinen, seufzend wandte Skyler den Kopf, ein Geruch stieg ihm in die Nase. Wie konnte das sein? Genau den selben Geruch hatte er in seinem Traum auch gerochen. Wieder spürte er eine Bewegung, sicher war es seine Großmutter, "ja ja ich steh ja gleich auf." Auch wenn er überhaupt keine Lust dazu hatte. Langsam flackernd öffnetn sich seine Augen, seine dunklen Augen trafen ein Gesicht, das Gesicht das er in seinem Traum gesehen hatte. Schlief er noch immer? Mit einem verträumten Lächeln streckte er die Hand aus, berührte die weiche Haut des jungen Mannes. "Du fühlst dich so echt an, dabei träum ich doch noch immer." Doch wieso fühlte sich dann die Haut so weich an? So warm?
Nach oben Nach unten

Gesponserte Inhalte



BeitragThema: Re: Zelt von Skyler   

Nach oben Nach unten
 

Zelt von Skyler

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 2Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Another Reality :: Die restliche Welt :: Stonehenge :: Zeltplatz-