StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin



 

Teilen | 
 

 Ballsaal

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
AutorNachricht

Gast

Gast

avatar


BeitragThema: Re: Ballsaal    Do Apr 07, 2011 7:09 pm

"Naja besser immer beim gleichen Märchen zu bleiben",meinte Miney und fuhr dann mit dem Gespräch fort, " und vielen Dank für das Kompliment. Stimmt es das du und Pansy mal was am laufen hattet?"
Halb Slytherin wusste von dem Gerücht, aber was war Wahr daran?"Also du musst die Frage nur beantworten wenn sie dir nicht zu persönlich ist." fügte die junge Cherrvis hinzu.
"Sollen wir nach dem Tanz weitertanzen, oder was zu trinken schnappen und mal bisschen das Gelände erkunden?" fragte sie dann. Eine weitere Unterhaltung mit ihrer Tante würde wahrscheinlich in einem Desaster enden.
Nach oben Nach unten

Gast

Gast

avatar


BeitragThema: Re: Ballsaal    Do Apr 07, 2011 7:17 pm

Ob er mal etwas mit Pansy am laufen gehabt hatte? "Nein, erzählt sie so etwas?", fragte er schnell nach. Er hatte Pansy ganz deutlich gemacht, dass sie nur eine Freundschaftliche beziehung hatten. sofort wrude seien Miene ein wenig düsterer. Dann musste er wohl ein ernstes Wörtchen mit Pansy reden. "Sie ist nicht zu persönlich gewesen, immerhin war da nichts.", beruhgite er sie dann. Er kannte das, wenn man die Antwort auf eine Frage haben wollte, die eigentlich veil zu persönlich war. "Ich weiß nicht. Entscheide du.", forderte er sie schließlich auf. Es war ihm relativ egal was sie taten.
Nach oben Nach unten

Gast

Gast

avatar


BeitragThema: Re: Ballsaal    Do Apr 07, 2011 7:26 pm

Warum zur Hölle war sie erleichtert, als Draco sagte das da nichts war? "Hm ok. Naja sie plappert viel. Und ja ich glaub nach dem Weihnachtsball war das, hat sie soetwas verlauten lassen. Vielleicht war sie einfach auch nur betrunken. Wir Mädels hatten alle einen gut Sitzen gehabt. Party's im Gemeinschaftsraum sind leicht gefährlich, glaub mir." antwortete sie ihm Wahrheitsgetreu. Miney verfluchte sich das sie ihre Haare hochgesteckt hatte, denn wieder wollte sie mit einer Haarsträhne spielen. Aber das ginge sowieso nicht, da sie noch beide tanzten. "Ich glaube sie haben eine sehr schöne Terasse hier. Ich bräuchte wirklich frische Luft" kam es dann schlussendlich von ihr. Ok 2 Dinge nächstesmal beachten. 1. Die Haare NICHT hochstecken und 2. kein enges Kleid anziehen dachte sie mit Ironischem Inhalt.
Das Lied endete.
Sie nahm wieder Draco's Hand, aber sie zog nicht mehr so daran, langsam ging sie richtung Verander.
[/tbc: Garten, außer eine Verander wird noch erstellt]
Nach oben Nach unten

Gast

Gast

avatar


BeitragThema: Re: Ballsaal    Do Apr 07, 2011 7:32 pm

Ja Pansy war dran. Er konnte zwar verstehen, dass sie angetrrunken war, aber das ging dann doch ein wenig zu weit. Er nickte nur als sie vorschlug auf die Terrasse zu gehen. Das war eine gute Idee. Und als sie seine Hand nahm und ihn mitzog durchfuhr in ein seltsames Kribbeln im Bauch. Er konnte es nicht zuordnen, deshalb schob er es in seinem GEdanken erst einmal an die SEite.

[/tbc garten, außer eine Verander wird erstellt]
Nach oben Nach unten

Gast

Gast

avatar


BeitragThema: Re: Ballsaal    Do Apr 07, 2011 9:43 pm

cf: Speisesaal

Mit eine vernichtenden Blick sah er Miss White an, was glaubte diese Frau eigentlich?
"Keine Sorgen, das werden sie nie erfahren," nur mit Mühe konnte er sich wieder ein Grinsen verkneifen, doch genau hier durfte er keine Gefühle zeigen, für niemanden.
"Aber sicher wird sich ein junger Mann finden der mit ihnen Tanzt."
Immerhin musste auch er zu geben, das sie wirklich hübsch aussah, dieses blonden Haare, dazu die grünen Augen, ja sie war tatsächlich hübsch, auch wenn Severus ihr das niemals sagen würde.
"Also was erwarten sie von ihrem Praktikum? Was wollen sie danach machen?"
Irgendwie war er schon neugierig was diese Frau in ihrem Leben noch erreichen wollte, sie hatte alle Möglichkeiten, nicht so wie er, Severus war sich nur allzu bewusst, das er sein Leben schon lange versaut hatte, er würde keine neue Chance bekommen, dessen war er sich ziemlich sicher.
Nur zu gut, das er keine Familie hatte.
Noch nie hatte Severus den Wunsch verspürte, Vater zu werden, oder zu Heiraten, na gut bei Liliy damals vielleicht, doch nachdem Lily ihm das Herz geborchen hatte, hatte Severus nie wieder eine Frau an ihn heran gelassen.
Wer würde sich auch schon an ihn heran trauen?
Jeder fürchtete sich vor ihm, vor seiner dunklen Aura, vor seine Ruf, ja genau so sollte es doch sein.
Nach oben Nach unten

Gast

Gast

avatar


BeitragThema: Re: Ballsaal    Do Apr 07, 2011 10:07 pm

Beth zog einen Schmollmund. "Ach schade, ich könnte mir gut vorstellen das sie ein hervorragender Tänzer sind", woher kamen eigentlich aufeinmal diese Gedanken?
Um ehrlich zu sein hatte sie bisher noch nie sowiel mit ihren Professor gesprochen wie jetzt. Aber ihr gefiel es.
Neugierig schaute sie isch im Ballsaal um "ich glaube nicht, soweit ich sehe gibt es keinen jungen Mann mit dem ich gerne Tanzen würde", und schaute kurz zu Snape hinauf.
Sie ging ein paar Schritte und und blieb dann wieder stehen.
"Was ich erwarte?", kurz überlegte sie. "Das bestmöglichste Wissen, das ich mein Studium danach weiterführen kann. Und was ich einmal werden möchte? Können sie es sich nicht denken?", fragte sie und lehnte sich an eine Säule.
"Was möchte wohl jemand werden dessen Lieblingsfach Zaubertränke ist und das auch im Studium weiterführt? Der es absolut berauschend findet immer wieder neue Tränke zu kreieren und zu verbesswern?", ihr Blick schweifte über die Tanzenden Paare.
"Den Beruf den ich einmal erstreben möchte führen sie gerade aus", und schaute in Snapes dunkle Augen.
Nach oben Nach unten

Gast

Gast

avatar


BeitragThema: Re: Ballsaal    Do Apr 07, 2011 10:26 pm

Überrascht hob Severus eine Augenbraue, es gab nur wenige Hexen oder auch zauberer die den wunsch verspürten, jungen Hexen, die Kunst der Zaubertrankbrauerrei nah zu bringen und noch viel weniger die es bei ihm erlernen wollten, auch wenn Severus schon die ein oder andere Anfrage bekommen hatte, so hatte er doch immer abgelehnt, nicht nur weil er keine Lust auf neugierige Fragen hatte, nein auch sein Zweitjob nahm ihn einfach zu sehr in Anspruch, zu oft rief der Dunkle Lord ihn mitten in der Nacht zu sich, oder auch zu anderne unmöglichen Zeiten.
"Das werden sie nie erfahren Miss White."
Es gab selten einen Ball auf den alle Todesser eingeladen waren, auch wenn Albus ihn oft genug, einlud zu einer Feier oder was auch immer, so hoffte Severus jedes mal das er genau an dem Tag keine Zeit hatte, leider war das nicht immer der Fall.
"Also wollen sie meinen Job haben?"
Eiskalt, ohne jegliches Gefühl so klang seine Stimme bei der Frage, auch wenn Severus wusste das es völliger Blödsinn war, so versuchte er doch Miss White schon jetzt auf ihre Nerven zu testen, er konnte keine Frau bei sich gebrauchen, die bei jeden schroffen Wort von ihm in Tränen ausbrach, sowas hasste er.
"Es gibt nur wenige die heute noch Lehrer werden wollen," für einen Moment blickte er auf die tanzenden Paare, blickte immer wieder zu den anderen Todessern.
"Oh es findet sich sicher der ein oder andere nette Mann der mit ihne Tanzen möchte, dann brauchen sie nicht den ganzen Abend bei mir rumstehen und meine schlechte Laune ertragen," in seinen schwarzen Augen blitzte es gefährlich auf, als er erneut in diese grünen Augen blickte.
Nach oben Nach unten

Gast

Gast

avatar


BeitragThema: Re: Ballsaal    Do Apr 07, 2011 10:54 pm

Kurz lachte Beth auf und warf ihren Kopf dabei etwas nach hinten. "Aber nein, nicht ihren Job. Ich möchte auch einfach nur Zaubertrankprofessorin werden. Wo ist egal, hauptsache ich kann mein Lieblingsfach unterrichten", und griff zu einem Glas um etwas in der Hand zu haben.
"Um ehrlich zu sein tanze ich ja ganz gerne, aber im Moment ist es viel Interessanter mich mit ihnen zu Unterhalten Sir. So schlechte Laune haben sie gar nicht, außerdem muss ich mich doch daran gewöhnen", sie schwenkte ihr Glas und schaute hinein.
"Ich muss es ja mit ihnen aushalten können um mein Studium weiterführen zu können, und sie ebenfalls", kurz nippte sie am Glas, der Inhalt kribbelte auf ihrer Zunge.
Über dem Glasrand schaute sie Snape an, "ich würde sagen wir sitzen im gleichen Boot"
Nach oben Nach unten

Gast

Gast

avatar


BeitragThema: Re: Ballsaal    Fr Apr 08, 2011 5:46 pm

(First post)

Was für ein wundersamer Tag doch für Marry war. Die Familie Greengras hatten alle reinblütigen Familien zu einem großen Ball eingeladen. So natürlich auch ihre. Natürlich hatte die Familie Hawkins mit Freuden diese Einladung entgegen genommen. Leider mit dem Wissen, dass ihre sehr ungewöhnliche Tochter wohl mitkommen würde.
Die braunhaarige Hexe schaute sich mit großen Augen um. Wie immer wirkte sie fast puppenhaft in ihrem blassrosafarbenden Ballkleid [ klick ] Die Blicke, die sie auf sich zog, störten sie nicht weiter. Und auch, dass kein junger Mann sie zum Tanz aufforderte störte sie nicht im geringsten. Zudem machte es viel mehr Spaß alleine zu tanzen - in ihren Augen.
So wirbelte Marry mit ausgebreiteten Armen im Kreis herum, mit dem Gesicht zur Decke starrend.
Nach oben Nach unten

Gast

Gast

avatar


BeitragThema: Re: Ballsaal    Sa Apr 09, 2011 7:27 pm

Draco war mit der jungen Cherrvis verschwunden.Soll er nur, wenigstens Besser als mit gewissen anderen Personen hier dachte sie sich und sah nur kurz zu dem Hawkins-Spross. Ihr Blick huschte weiter. Narzissa's Augen erspähte Severus Snape. In ihren Augen war Severus jemand, der in der Not einen kühlen Kopf bewarte und nicht abgrundtief böse ist, aber ganz bestimmt nicht der liebe Nette Mann. Mit einem geschmeidigen Gang ging sie zu ihm und einer blonden Frau. "Severus, schön sie hier zu sehen. Wie geht es ihnen?" fragte sie höflich. Nur kurz musterte sie die Frau. "Ich bin Narzissa Malfoy, und sie sind?" fragte sie und nippte kurz an dem Getränk. Sie wollte keine Hände schütteln, bevor sie wusste wohin sie die Frau einordnen sollte.
Nach oben Nach unten

Gast

Gast

avatar


BeitragThema: Re: Ballsaal    Sa Apr 09, 2011 9:07 pm

Sie beide sollten im selben Boot sitzten?
Severus musste fast Lachen bei diesen Worten, diese Frau hatte doch keine Ahnung was es bedeuten würde, mit ihm zusam in eine Boot zu sitzten, niemand wusste das.
"Glauben sie mir, sie wollen nicht mit mir in eine Boot sitzten, außerdem hab ich nicht gesagt das ich schlechte Laune haben", fast schon zickig durchbohrte Severus die junge blonde Frau mit seinen schwarzen Augen, eh etwas anders seine Aufmerksamkeit auf sich zog.
"Narzissa," mit einem leichten Lächeln blickte er die Ehefrau von Lucius Malfoy an.
"Oh vielen dank, alles bestens. Wie geht es ihnen? Ist Lucius auch da? Wie geht es ihm?"
Kurz warf Severus einen Blick auf Miss White, schweigend stand die junge Frau da, Augenrollend blickte Severus zur Decke, eh er wieder Narzissa ansah.
"Ich wusste nicht das ihr auch da seit, obwohlich Draco natürlich schon gesehen habe."
Wer konnte den jungen auch schon übersehen?
Draco hatte sich verändert, ob nun zum guten oder bösen, das wusste Severus noch nicht, denn der junge kam viel zu sehr nach seinem Vater, die Erziehung von Malfoy war ohne jegliches Gefühl, bei ihm zählte nur das Blut und Leistung.
Nach oben Nach unten
Lehrer

Natalia de Costa

Lehrer

avatar


BeitragThema: Re: Ballsaal    So Apr 10, 2011 2:39 pm

Mit triumphierendem Blick bemerkte Natalia, wie sich Mr. Kozlov die Kravatte wieder etwas lockerte.
Ein schiefes, etwas süffisantes Lächeln machte sich auf ihrem Gesicht breit, ihre Augen funkelten.
"Ja, ich tanze sogar sehr gerne."
Ein kurzes verträumtes Funkeln machte sich in ihren Augen breit, machte jedoch schnell wieder dem verführerischen Glanz Platz.
"Eigentlich frägt ja immer der Herr die Dame, aber diesmal werde ich den ersten Schritt machen. Wollen sie eventuell mit mir tanzen, Mr. Kozlov?"
Natalia strich sich wieder das Haar von der Schulter - wie kam es nur dort immer hin? - und sah ihr Gegenüber fragend unschuldig an.
Vielleicht half dieser bittend, fast flehende Blick ja, an ihr Ziel zu kommen.
Tanzen...der einzige Lichtblick an diesem Abend. Aber nicht unbedingt mit diesem alten...Mann.
Aber dennoch, vielleicht wurde es ja doch ganz amüsant Mr. Kozlov hinters Licht zu führen, ihm etwas Unvorstellbares weiß zu machen.
Und in Kombination mit ihrer Lieblingsbeschäftigung konnte der Abend für die Spanierin doch noch ganz erträglich werden.
"Welcher Art von Tänzen sind Sie den mächtig, Mister?", fragte sie neugierig und das Funkeln in ihren Augen nahm zu, als sie ihn von unten her ansah.

_________________

Muéstrame lo que tienes, sé que tienes un montón
Así que no dejamos escapar
Vamos muéstrame lo que se necesita para que tenga, tal vez nadie te dijo
Confía en mí cuando digo
Hoy es tu día de suerte
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen

Gast

Gast

avatar


BeitragThema: Re: Ballsaal    So Apr 10, 2011 8:04 pm

Beth wollte gerade zu einer Antwort ansetzen als Snape angesprochen wurde. Wie es schien was das die Mom von Draco Malfoy, die ähnlichkeit war nicht zu leugnen.
Las Mrs. Malfoy sie ansprach wußte sie im ersten Moment nicht wie sie sich verhalten sollte. Gab man die Hand oder was?
Beth machte einen kleinen knicks, wie sie Mrs. Malfoy einschätzte stand sie Gesellschaftlich wiet über ihr.
"Elizabeth White Madam, ich bin für ein Jahr Professor Snapes "Assistentin", um mein Studium weiter führen zu können", und lächelte leicht.
Irgendwie fühlte sie sich in Mrs. Malfoys Anwesenheit unwohl, so als wäre sie nichts Wert. Kurz schaute sie sich um. "Oh bitte Entschuldigen sie mich, ich habe gerade einen bekannten gesehen", und nickte Snape und Mrs. Malfoy höflich zu.
Dann wandte sie sich um und ging einige Schritte durch den Raum, sie wollte nicht wie ein störenfried dabei stehen.
So wie es aussah wurde das wohl doch ehr ein kurzer Abend, wenn sie ihr Glas leergetrunken hatte würde sie sich auf dem Heimweg machen.
Was sollte sie denn schon noch hier unter all den Fremden Leuten, außer Snape kannte sie niemanden.
Nach oben Nach unten

Gast

Gast

avatar


BeitragThema: Re: Ballsaal    So Apr 10, 2011 10:12 pm

Narzissa sah kurz dieser Beth White hinterher bevor sie Snape antwortete. "Erzogen ist sie ja schonmal. Nein Lucius ist nicht hier, der letzte Auftrag hat ihn etwas mitgenommen. Ja Draco hab ich auch schon entdeckt. Was können sie mir über die junge Cherrvis sagen, Miney heißt sie glaub ich." sagte Narzissa und nippte wieder an dem Elfenwein. "Ich weiß nur das sie die Nichte von Vivien ist. Was ja eigentlich gut für ihn und uns ist." fügte sie hinzu.
Ihr Blick glitt durch den Ballsaal. Der Dunkle Lord war nicht hier, der Junior Lord war ebenfalls nicht hier und Mrs Greengrass war ebenfalls nicht zu erblicken. Was für ein Fest.
Nach oben Nach unten

Gast

Gast

avatar


BeitragThema: Re: Ballsaal    So Apr 10, 2011 10:16 pm

[cf: Garten]

Miney trat zusammen mit Draco ein. Es tanzten immernoch einige Paare und viele Menschen unterhielten sich am Rande oder tranken den Elfenwein. "Ok Jetzt haben wir zwei Möglichkeiten. Entweder wir tanzen oder wir betrinken uns. Was dir lieber ist" meinte Miney und stellte ihr Leeres Glas auf ein Tablett ab. Für sie gab es zwei Dinge die sie gerne machen würde. Entweder noch Zeit mit Draco verbringen, oder nach Hause gehen und sich in ihrem Zimmer einsperren.
Nach oben Nach unten

Gast

Gast

avatar


BeitragThema: Re: Ballsaal    So Apr 10, 2011 10:21 pm

Nickend blickte Severus hinter Miss White her, es war schon komisch wie sich einige Leute benahmen, wenn sie auf die Malfoys trafen, ob nun Narzissa allein oder mit Lucius zusammen, fragend blickte Severus wieder zu Narzissa, eh sein Blick durch den großen Raum schweifte, es waren viele Leute da.
"Oh das glaube ich dir gern," Severus wusste nur zu gut, das der Dunkle Lord mehr als Enttäuscht war über die Arbeit von Lucius nicht zum ersten mal, so gab er diesem immer die schwersten Aufgaben.
"Grüße ihn von mir," fügte er leicht lächelnd hinzu.
Kurz nippte er an seinem Glas eh er für einen kleine Moment die Augen schloss, eine Moment dachte er über die Frage von Narziss nach.
"Nicht viel, zumindest nicht mehr als du. Sie ist eine kluge Schülerin, aber anosnsten kenne ich sie zu wenig, wie du weißt habe ich viel zu tun, es ist nicht immer leicht, alles auf die Reihe zu bringen," außerde konnte Severus darauf verzichten, den Dunklen Lord zu verärgern.
"Jedoch werde ich sie und Draco im Auge behalten, wenn du es möchtest," immerhin war Draco mehr als nur ein normaler Schüler für ihn, er hatte schon immer ein besonderes Auge auf Draco gehabt.
Nach oben Nach unten
Admin

Oleg Kozlov

Admin

avatar


BeitragThema: Re: Ballsaal    So Apr 10, 2011 11:08 pm

"Sicher, sicher", antwortete er auf ihre Aufforderung zu tanzen, betont lässig. Innerlich jedoch, machte ihr Blick den Russen ganz nervös, nahezu fertig. Man könnte sagen, dass er furchtbar auf sein Gegenüber stand, bis jetzt natürlich nur von ihrer Erscheinung. Aber dieser Blick...
Kozlov wandte den Kopf etwas zur Seite, ließ seine Augen aber nicht von Mrs. de Costa. Ganz kurz, für einen Bruchteil von Sekunden, rutschte sein Blick nach unten, um den Gesamtanblick zu genießen.
"Trepak, Kasatschok..." Stolz erfüllte den Russen, seine Augen glänzten und seine Aussprache wurde landestypischer, als sein Akzent sowieso schon verriet.
"Aber das würde hier sicher nicht gern gesehen werden... Natürlich" Jenes Wort zog er in die Länge. "beherrsche ich auch klassischen Walzer." Seine Hände gestikulierten ein wenig herum, er schaute auf die tanzende Menge. So gut wie die sicher nicht. Er würde sich doch hoffentlich nicht blamieren? Nun, womöglich hatte er das schon, aber nun stand da diese junge Frau vor ihm, bei der er nur zu gern Eindruck schinden würde. Er wandte den Kopf zurück, schürzte die Lippen, als hätte er Ahnung, und hielt ihr die Hand hin, um sie nun etwas sanfter wieder in die Menge hinein zu ziehen.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lehrer

Natalia de Costa

Lehrer

avatar


BeitragThema: Re: Ballsaal    Mo Apr 11, 2011 12:20 am

Natalia war etwas verwirrt, als Mr. Kozlov von russischen Tänzen anfing. Sie konnte lediglich die Standarttänze, die man überall tanzte und die Lateinamerikanischen so wie den Flamenco, jedoch diese ausgesprochen gut.
Aber so sehr in den Norden vorgedrungen war sie noch nicht.
"Aha...", antwortete sie gespielt beeindruckt, damit der Russe ihr Gegenüber sich auch mal gut fühlte und nickte dann mich einem schiefen Lächeln.
"Da bin ich aber froh, was hätte ich nur gemacht, hätten Sie keinen Walzer gekonnt? Da hätte ich mir wohl oder übel einen anderen Tanzpartner suchen müssen..."
Natalia bemühte sich um einen enttäuschten Gesichtsausdruck und einer dazupassenden Stimme.
Dann jedoch bot er ihr die Hand an und nun doch etwas zögernd legte sie die ihre in seine. Seine war sehr viel größer als ihre, war ihre doch eher zierlich und schmal.
"Wie wundervoll, dass ich mit Ihnen tanzen darf.", hauchte sie, als Mr. Kozlov sie mit in die Menge zog und so schon einmal Tanzhaltung einnahm und - da man beim Walzer ohnehin etwas enger stand - sich dich zu ihm stellte.
Ihre dunklen Augen funkelten unergründlich, als sie von unten zu dem Russen hochsah und geduldig wartete. Immerhin war er der Mann und musste führen. Sie selbst war nur die Frau, diejenige, die die Anweisungen befolgte.
"Dann bin ich ja schon unheimlich gespannt, Ihre Tanzkünste zu sehen.", raunte Natalia und ein Lächeln umspielte ihre Mundwinkel kaum merklich und so kurz, dass man meinen könnte, es sei nur Einbildung gewesen.

_________________

Muéstrame lo que tienes, sé que tienes un montón
Así que no dejamos escapar
Vamos muéstrame lo que se necesita para que tenga, tal vez nadie te dijo
Confía en mí cuando digo
Hoy es tu día de suerte
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen

Gast

Gast

avatar


BeitragThema: Re: Ballsaal    Mo Apr 11, 2011 2:35 pm

[cf. Garten]

Sie traten zu zweit ein und er sah sich um- Es wurde immer noch getanzt aber mehr Leute unterhielten sich. Er hörte sich Mineys Möglichkeiten an. "Oder wir vormolieren deine Frage anders. Entweder wir sind vorbildlich oder wir versauen uns unseren Stand.", sagte er. Das würden sie tun, wenn zum Beispiel seine Mutter oder Mineys Tante sie beim betrinken sehen würden.
Nach oben Nach unten

Gast

Gast

avatar


BeitragThema: Re: Ballsaal    Mo Apr 11, 2011 2:43 pm

"Daran hab ich gar nicht gedacht. Oder wir gehen in den Speißesaal und warten ab bis das hier alles vorbei ist" meinte Miney und hackte sich schonmal vorsichthalber bei Draco ein. Sie mochte seine Nähe, das war das einzigst positive an diesem Abend. Langsam seufzte sie einmal. Der Gedanke alles geheim zu halten, und am Ende dieses Festes mit ihrer Tante mitgehen zu müssen war schrecklich. "Also was meinst du Tanzen oder Speißesaal?" fragte sie die korrigierte Frage
Nach oben Nach unten

Gast

Gast

avatar


BeitragThema: Re: Ballsaal    Mo Apr 11, 2011 2:51 pm

Hmm. Das war schon schwerer. Ja was wollte er? Eigentlich war er für beides zu haben. "Ich würde sagen wir könnten noch einmal tanzen, denn wenn alles vorbei ist, wird mich meine Mutter und dich deine Tante wieder mitnehmen.", sagte er wärend er noch immer überlegte. Eigentlich stimmte das sogar. Auch wenn er gerne mit Miney im Speisesaal gewartet hätte. Manchmal konte man nicht das tun, was man gerade wollte.
Nach oben Nach unten

Gast

Gast

avatar


BeitragThema: Re: Ballsaal    Mo Apr 11, 2011 2:57 pm

"Gut dann schreite voran Mr. Malfoy" witzelte Miney, zog ihn aber auf die Tanzfläche. Die Musik war leicht melamcholisch für einen Walzer, mit sovielen Geigen und so. Miney's Augen verfingen sich in seinem Blick., während Miney einen Arm auf seine Schultern legte. Ein Abschiedstanz. So nannte Miney es insgeheim, den sie hatte nicht die Hoffnung danach noch einen Moment ungestört mit Draco sein zu können.
"Dann sehen wir uns eigentlich am 1. September wieder." meinte sie leicht traurig
Nach oben Nach unten

Gast

Gast

avatar


BeitragThema: Re: Ballsaal    Mo Apr 11, 2011 3:05 pm

Er wurde von Miney auf die Tanzfläche gezogen und das war ihm nur Recht. Sofort legte er seine Hand auf ihr Schulterblatt und verschreckte die andere mit ihr. Dann gebann er wieder zu tanzen und übernahm sofort die Führung. "Stimmt, aber so lange ist es ja nicht mehr hin, bis dahin.", erinnerte er sie vorsichtig, während sie tanzten. Eins...zwei...dein. eins...zwei...drei. Er zählte nochh immer innerlich den Takt mit.
Nach oben Nach unten

Gast

Gast

avatar


BeitragThema: Re: Ballsaal    Mo Apr 11, 2011 3:17 pm

"Ja eine Woche" sagte Miney lächelnd. "Weißt du was cool ist?" fragte sie ihn. "Dann haben wir ein paar Monate ruhe von unseren Familien".
Sie drehte sich zum Takt und lächelte ihn wieder breiter an. Auf der Tanzfläche waren sie geschützt vor den Angriffen ihrer Tante, den das würde sie nicht wagen. Auf die Tanzfläche zu stürmen und sie wegzerren. Das würde ihren Ruf mehr als Schaden.
Nach oben Nach unten

Gast

Gast

avatar


BeitragThema: Re: Ballsaal    Mo Apr 11, 2011 3:25 pm

Eien Wocher. In nur einer Wocher ging er zurück nachHogwarts. Er freute sich wirklich darauf. Auf die Türme, das GElände, den See. Ja ein wenig auch auf den Unterricht. Aber das hautsächlich bei dem mit seinem Paten. "Stimmt, so habe ich das noch gar nicht gesehen.", sagte er auf ihren Kommentar zum Thema familien. Aber er konnte verstehen, warum Miney zuerst daran dachte.
Nach oben Nach unten

Gesponserte Inhalte



BeitragThema: Re: Ballsaal    

Nach oben Nach unten
 

Ballsaal

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 4 von 7Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Another Reality :: Die restliche Welt :: London :: Anwesen der Greengrass :: Erdgeschoss-