StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin



 

Teilen | 
 

 Speisesaal

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
AutorNachricht
Slytherin

Charlie Thurgood

Slytherin

avatar


BeitragThema: Re: Speisesaal    So Apr 10, 2011 4:58 pm

Sie zuckte bei seiner kühlen Art zusammen, als er sie so unsanft packte und zum Rand zerrte war sicher: Russen hatten definitiv einen Schaden. Skeptisch riss sie sich los und überschränkte die Arme.
"Welche Laus ist denn dir über die Leber gelaufen? Ihr Russen kennt auch keine Höflichkeiten, tut mir ja sehr Leid, dass ich dich bei deinem Flirt unterbrochen habe, aber ich suche Azrael, ich dachte ihr seid so fette Kumpels, vielleicht weisst du, wo er ist" meinte sie und versuchte ruhig zu bleiben.

_________________

Goose:
Tanze einmal im Gemeinschaftsraum total bescheuert durch die
Gegen und singe 'I will always love you', und stolpere dann Azrael in
die Arme.(von vicilein<3)

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen

Victor Dolohov

Bewerber

avatar


BeitragThema: Re: Speisesaal    So Apr 10, 2011 5:04 pm

Bitter lachte der Russe auf, bei dem Wort Höflichkeit.
"Wer von uns beiden hat sich denn bitte vorhin so furchtbar benommen und sich unter einem falschen Namen versucht einzuschläusen, du oder ich?", fragte Victor bitter mit einer hochgezogenen Augenbraue und einem Blick der Kälte in seiner Stimme noch übertrumpfte.
"Nur, weil wir die besten Freunde sind, heißt das noch lange nicht, dass ich sein Kindermädchen bin. Such doch selbst nach ihm.", fauchte der Russe als Antwort, doch ein wenig Sorge regte sich in ihm.
"Wieso suchst du ihn überhaupt, vorhin seid ihr doch zusammen weggegangen, ist etwas passiert?"
Der Beschützerinstinkt sollte verflucht werden, fand Victor, den just in diesem Moment schaltete sich dieser bei ihm ein. Wenn seinem besten Freund was passiert war und dieses Mädchen, dessen Namen er überhaupt nicht wisse wollte, daran Schuld war, würde er sie nach Strich und Faden verhexen, englische Ettikette hin oder her.

_________________


Russisch ist cool!
*Hat während Azraels Abewesenheit die offizielle Erlaubnis den Charakter Azrael Greengrass mitagieren zu lassen*

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Slytherin

Charlie Thurgood

Slytherin

avatar


BeitragThema: Re: Speisesaal    So Apr 10, 2011 5:09 pm

Sie verdrehte die Augen. "Oh man bist du nachtragend, und dafür entschuldigt das nicht dein Benehmen, da ich mich jetzt anständig benehme... Nein ihm ist nichts passiert.... ausser der... naja sein Vater hat ihm mitgenommen, und sagte er hätte etwas zu bereden. Keine Ahnung, frag mich nicht..." sie seufzte tief und starrte etwas abwesend zu Boden, bevor sie wieder aufsah. "Darf ich... dich noch etwas fragen oder nerv ich dich...?" fragte sie etwas unsicherer und biss sich auf die Unterlippe.

_________________

Goose:
Tanze einmal im Gemeinschaftsraum total bescheuert durch die
Gegen und singe 'I will always love you', und stolpere dann Azrael in
die Arme.(von vicilein<3)

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen

Victor Dolohov

Bewerber

avatar


BeitragThema: Re: Speisesaal    So Apr 10, 2011 5:15 pm

Bereden? Das verhieß nichts Gutes.
"Und du weißt wirklich nicht, wo sie hin sind?"
Victor ließ einen kurzen Moment von ihr ab, und durchkämmte flüchtig den Saal mit Blicken, ehe er wieder seine Aufmerksamkeit auf das Mädchen lenkte.
"Wenn es sein muss, aber bitte fass dich kurz."
Der Russe war nun vor lauter Sorge fast schon abwesend und fuhr sich schlussendlich doch durchs Haar.
Die ganze geschleckte Frisur war dahin und er fühlte sich nicht nur wohler, sondern auch naürlicher. Das dunkle Haar fiel ihm ein wenig ins Gesicht und stand ein bisschen ab und in Kombination mit dem dunklen Anzug, sah das gar nicht mal so schlecht aus.
Dunkler Lord und Reden war schlecht. Sehr schlecht.

_________________


Russisch ist cool!
*Hat während Azraels Abewesenheit die offizielle Erlaubnis den Charakter Azrael Greengrass mitagieren zu lassen*

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Slytherin

Charlie Thurgood

Slytherin

avatar


BeitragThema: Re: Speisesaal    So Apr 10, 2011 5:22 pm

"Nein, sonst hätte ich dich doch nicht gefragt...." wollte er sie für dumm verkaufen? Sah sie wirklich so dumm aus, dass alle sie so behandelt. Sie seufzte und musterte ihn skeptisch, seine Antwort war wirklich nicht gerade so, als wollte er wirklich mit ihr Reden, aber eigentlich war es ihr egal. Jedenfall redete sie sich ganz gut ein, dass es ihr egal war.
"Ist Azrael immer so... nein vergiss es, ich verschwende nur deine Zeit" zögerlich fing sie an, entschied sich dann aber doch anders und schüttelte den Kopf.

_________________

Goose:
Tanze einmal im Gemeinschaftsraum total bescheuert durch die
Gegen und singe 'I will always love you', und stolpere dann Azrael in
die Arme.(von vicilein<3)

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen

Victor Dolohov

Bewerber

avatar


BeitragThema: Re: Speisesaal    So Apr 10, 2011 5:29 pm

Jetzt hatte die Neugier ihn auch noch übermannt, was war er denn für ein Todesser? Nicht mal seinen besten Freund konnte er beschützen und dann machte er sich nicht auf die Suche nach ihm, sondern quetschte aus dessen Tischdame heraus, was schon wieder passiert war.
"Wie...so? Was hat er angestellt?", fragte der Russe skeptisch und zog die Augenbrauen zusammen.
Ja, Azrael war selbst ihm manchmal ein Rätsel, wie die meisten Londoner, aber Azrael machte manchmal Dinge, da fragte sich selbst Vicor, was das schon wieder sollte.
Azrael war unberechenbar, was nicht unbeding schlecht war aber nicht immer von Vorteil.
Hoffentlich war der Lord nicht sauer oder derartiges, sonst durfte er am Ende Azrael zusammenflicken.

_________________


Russisch ist cool!
*Hat während Azraels Abewesenheit die offizielle Erlaubnis den Charakter Azrael Greengrass mitagieren zu lassen*

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Slytherin

Charlie Thurgood

Slytherin

avatar


BeitragThema: Re: Speisesaal    So Apr 10, 2011 5:39 pm

Erschrocken sah sie ihn an und rutschte er etwas an der Wand weg, der Kerl war sehr krank, und sie konnte ihn noch nicht wirklich einschätzen.
"N-nichts... Also..." sie räusperte sich kurz und kniff die Augen zusammen. Was war denn nur los mit ihr? Sie war doch noch nie verlegen gewesen, dieser Azrael sollte zum Mond befördert werden. Sie atmete tief durch die Nase aus und öffnete die Augen wieder.
"Okay, also im Ballsaal wollte er mir noch einen Fluch auf dem Hals hetzen und hat mich bedroht und als er raus in den Garten kam, hat er mich geküsst, kannst du mir das erklären oder ist das Normal bei ihm?" sagte sie etwas leiser, das musste ja nicht jeder hören.

_________________

Goose:
Tanze einmal im Gemeinschaftsraum total bescheuert durch die
Gegen und singe 'I will always love you', und stolpere dann Azrael in
die Arme.(von vicilein<3)

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen

Victor Dolohov

Bewerber

avatar


BeitragThema: Re: Speisesaal    So Apr 10, 2011 6:00 pm

Während das Mädchen so erzählte blickte Vicor an ihrem Gesicht vorbei, hörte geduldig zu und zog die Augenbraue hoch.
"Nunja...", der Russe stockte.
Er war noch nie besonders in Azraels Beziehungsdramen involviert gewesen, hatte er Vicor nur das ein oder andere damit konfrontiert, aber Victor wusste, wie spontan der junge Lord manchmal reagierte, da war das nichts Besonderes.
"Mach dir keinen Kopf...", setzte der Dunkelhaarige etwas freundlich gesinnter fort, "Wenn er so etwas macht, scheint ihm wirklich etwas an dir zu liegen. Manchmal ist er etwas durch den Wind..."
Dann wurde ihm bewusst, dass er schon wieder einen Fehler gemacht hatte.
Er fasste das Mädchen an den Oberarmen und sah blickte ihr aus dunklen unergründlichen Augen direkt in die ihren.
"Aber das weißt du nicht von mir, damit das mal klar ist!", trichterte er ihr ein und ließ sie dann wieder los.
Mit einer eingeübten Handbewegung strich er sich sein Haar zurecht, sodass seine Frisur wenigstens einigermaßen wieder hergestellt war und fuhr sich über die Augen.
"Okay, jetzt aber mal ernsthaft. Wie heißt du in Wirklichkeit?"
Das 'Du', dass ihm ständig über die Lippen gewichen war, war absolut ungeplant gekommen und sich sofort festegesetzt. Blöde englische Ettikette, die konnte man doch eh vergessen.

_________________


Russisch ist cool!
*Hat während Azraels Abewesenheit die offizielle Erlaubnis den Charakter Azrael Greengrass mitagieren zu lassen*

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Slytherin

Charlie Thurgood

Slytherin

avatar


BeitragThema: Re: Speisesaal    So Apr 10, 2011 6:08 pm

Mit großen Augen sah sie ihn an, ihm lag wirklich etwas an ihr? Sie fühlte jetzt schon, wie sie übel aufstoßen musste. Das war gar nicht gut, denn wenn er sie mochte, würde er noch seinem Vater der Verlobung zustimmen und dann war ihr Schicksal abgestempelt. Oh Gott, vielleicht wollte sein Vater das mit ihm besprechen? Als ihr der Gedanke kam, wurde sie kreidebleich und umso entsetzter sah sie drein, als Victor sie packte und aus ihren Gedanken riss. "Klar... brauchst du Hilfe?" fragte sie skeptisch, als sie ihn beobachtete, wie er versuchte, seine Sturmfrisur wieder zu bändigen.
"Mein Name ist Charlie.... Charlie Thurgood... sag mal... gibt es eigentlich noch mehr Kandidatinnen als Verlobte für Azrael...?"

_________________

Goose:
Tanze einmal im Gemeinschaftsraum total bescheuert durch die
Gegen und singe 'I will always love you', und stolpere dann Azrael in
die Arme.(von vicilein<3)

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen

Victor Dolohov

Bewerber

avatar


BeitragThema: Re: Speisesaal    So Apr 10, 2011 6:17 pm

Victor beobachtete Charlie wie ihr das Blut aus dem Gesicht wich und sie fast einem Bettlaken glich, wäre sie nicht geschminkt.
Diese Nachricht schien wohl nicht so gut zu sein.
Der Russe grübelte noch darüber, was sie eigentlich wollte, als sie ihn fragte, ob er Hilfe brauche.
"Nein, eh, dankeschön.", murmelte er etwas verlegen und schaffte es tatsächlich wieder elegant auszusehen, jedoch nicht halb so geschleckt wie vorher.
Charlie Thurgood...woher sagt mir das etwas?
Etwas vergeistert sah Victor das Mädchen an, ehe sie ihn weiter fragte, ob es noch mehr potentielle Verlobte für Azrael gab.
Er überlegte einen Moment, bevor er zögernd nickte.
"ja...da gab es dieses Romanovmädchen, aber Az war nicht interessiert. Von weiteren bin ich nicht eingeweiht, aber ich vermute schon, dass es welche gibt. Aber anscheinend bist du nun das nächste...Opfer, wenn du so willst."
Victor zuckte die Schultern und war heilfroh, dass er sich seine Verlobte irgendwann vermutlich selbst aussuchen durfte, solange sie reinblütig war.
Etwas anderes kam natürlich nicht für ihn in Frage, aber dennoch. Lieber diese kleine Einschränkung in Kauf nehmen, als dass sein Vater ihm jemanden vorschrieb.

_________________


Russisch ist cool!
*Hat während Azraels Abewesenheit die offizielle Erlaubnis den Charakter Azrael Greengrass mitagieren zu lassen*

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Slytherin

Charlie Thurgood

Slytherin

avatar


BeitragThema: Re: Speisesaal    So Apr 10, 2011 6:25 pm

"Nicht interessiert...? Wie er hat einfach Nein gesagt oder wie? Geht das denn? Ich mein, da hat man doch nicht mitzusprechen, ich meine, das ist ja Sache der Eltern... ich bin ja auch dem ausgesetzt, dass meine Eltern so supergeil drauf sind, dass ich jetzt hier in dieser... bescheidenen Situation bin" sie seufzte tief und sah ihn immernoch etwas skeptisch zu, wie er seine Haare richtete. "Naja sind nicht mehr so geschmiert aus wie vorhin" sagte sie leicht grinsend.
"Glaubst du denn, dass es Azrael gut geht....?" fragte sie wieder etwas ernster werdend, nein sie machte sich keine Sorgen...

_________________

Goose:
Tanze einmal im Gemeinschaftsraum total bescheuert durch die
Gegen und singe 'I will always love you', und stolpere dann Azrael in
die Arme.(von vicilein<3)

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen

Victor Dolohov

Bewerber

avatar


BeitragThema: Re: Speisesaal    So Apr 10, 2011 6:43 pm

"Er hat es gewagt, 'Nein' zu sagen, jedoch sollte er sich hüten, dies ein zweites Mal zu tun, würde dies nicht gut ausgehen...", prophezeite Victor und war sich dieser Sache mehr als sicher.
Ja, Azrael hatte es sich einmal erlaubt, abzulehnen, ein zweites Mal würde wahrscheinlich tödlich für ihn enden. Oder im Verließ. Oder derartiges.
Dann machte sie ihm ein Kompliment. Halt, Charlie Thurgood machte ihm ein Kompliment? Da stimmte doch etwas nicht!
Etwas verlegen, aber durchaus fähig, die Verlegenheit nicht zu zeigen, wandte er den Blick kurz ab und schloss einen Moment die Augen.
Ob es ihm gut ging? Das war eine berechtigte Frage, doch Victor musste sich eingestehen...
"Um ehrlich zu sein, weiß ich es nicht...", gestand er, nachdem er einen kleinen, fast schon hoffnungslosen Seufzer ausgestoßen hatte.

_________________


Russisch ist cool!
*Hat während Azraels Abewesenheit die offizielle Erlaubnis den Charakter Azrael Greengrass mitagieren zu lassen*

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Slytherin

Charlie Thurgood

Slytherin

avatar


BeitragThema: Re: Speisesaal    So Apr 10, 2011 6:53 pm

Unruhig sah sie ihn an. Super, dann war es sowieso schon entschieden, sie konnte nichtsmehr tun, sie war ihrem Schicksal ausgeliefert und das auf die schlimmste Weise, die sie sich vorstellen konnte.
Zittrig strich sie sich über die Haare und liess den Blick durch den Saal schweifen.
"Aber ich mein.... er hat ja nichts gemacht, warum sollte er ihn denn was antun...? Ausser er sagt wirklich nochmal Nein.."

_________________

Goose:
Tanze einmal im Gemeinschaftsraum total bescheuert durch die
Gegen und singe 'I will always love you', und stolpere dann Azrael in
die Arme.(von vicilein<3)

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen

Victor Dolohov

Bewerber

avatar


BeitragThema: Re: Speisesaal    So Apr 10, 2011 7:48 pm

Victor, der sein Haupt gesenkt hatte, sah sie nun von unten her ein wenig schief an.
"Ja, das ist ein Argument...", murmelte er leise und war dem Mädchen fast dankbar für diesen Hoffnungsschimmer.
Wobei...bei Azrael konnte man nie wissen. Sein bester Freund war schon immer eigensinnig und aufbrausend gewesen. Unberechenbar eben.
Wieder blickte er zu Charlie auf.
Auf den ersten Blick war dieses Mädchen furchtbar. Eingebildet, laut, zickig. Aber sie hatten anscheinend etwas gemeinsam: Die Sorge um Azrael.
Und die war nicht einmal unberechtigt, konnte ihm ja im Moment wer weiß was passieren.

_________________


Russisch ist cool!
*Hat während Azraels Abewesenheit die offizielle Erlaubnis den Charakter Azrael Greengrass mitagieren zu lassen*

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Slytherin

Charlie Thurgood

Slytherin

avatar


BeitragThema: Re: Speisesaal    So Apr 10, 2011 7:50 pm

Sie zuckte zusammen, als ihr ein bekanntes Gesicht in der Menge auffiell, sie wandte sich unruhig an Victor. "Naja ich will dich nicht länger abhalten von deinem Flirt, dankeschön.... machs gut, man sieht sich" meinte sie hektisch, bevor sie dann in der Menge verschwand.

_________________

Goose:
Tanze einmal im Gemeinschaftsraum total bescheuert durch die
Gegen und singe 'I will always love you', und stolpere dann Azrael in
die Arme.(von vicilein<3)

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen

Gast

Gast

avatar


BeitragThema: Re: Speisesaal    Mi Apr 20, 2011 2:20 pm

Calliope hatte gewartet nach dem diese ihrer Meinung nach komisches Mädchen sich Victor geschnappt hatte um etwas mit ihm zu bereden. Die Slytherin interessierte sich überhaupt nicht dafür worum es in dem Gespräch ging, denn das konnte ihr gut und gerne egal sein. Aus ihrer Handtasche hatte sie sich einen kleinen Spiegel genommen und ihr Aussehen überprüft. Gerade war zwischen ihr und Victort scheinbar das Eis gebrochen, als sich dieses Mädchen eingemischt hatte. Calliope konnte zwar sauer sein, aber das brachte ihr herzlich wenig und deswegen blieb sie einfach ruhig und wartete. Während sie wartete ging sie den Abend noch einmal in Gedanken durch und hoffte das die beiden ihr Gespräch bald beenden würden, damit sie zum Ball gehen konnten. Calliope wusste nicht so recht was sie machen sollte, also begutachtete sie die Einrichtung des Speisesaals, wobei sie wieder einmal über den guten Geschmack von Azrales Mutter staunen musste. Sie nahm nämlich an das seine Mutter diejenige gewesen war welche diese Räume eingerichtet hatte. Als sich das Mädchen abwandte und verschwand trat Calliope auf Victor zu. "Und bereit?", fragte sie ihn.
Nach oben Nach unten

Victor Dolohov

Bewerber

avatar


BeitragThema: Re: Speisesaal    Di Apr 26, 2011 10:27 pm

Ein wenig vergeistert sah Victor dem Mädchen hinterher, wie es in der Menge verschwand und wurde erst durch eine bekannte Stimme aus seiner Trance geweckt - er war bestimmt nie so oft in Gedanken gewesen, wie heute. Sein Blick wanderte zu seiner Tischdame und verweilte in ihrem Gesicht, ehe er blinzelte und gänzlich in das Jenseits zurückkehrte.
Dennoch, was, wenn Azrael etwas zustoßen würde, während er hier stand und nichts tat?
Während er hier stand und mit seiner Tischdame redete.
"Eigentlich bin ich schon bereit, aber..."
Der Russe rekte seinen Kopf nach seinem besten Freund, doch, auch wenn er nicht gerade klein war, alle überblicken konnte er nicht und erhaschte so kleinen Blick auf ihn. Azrael schien wohl tatsächlich oben zu sein, was seine Befürchtungen nur noch vermehrten.
Dann schloss er die Augen, seufzte und sah wieder Calliope an. Ein mattes Lächeln umspielte seine Lippen, seine dunklen Augen waren etwas trüb, ehe er wieder ein Glitzern hineinzauberte, das ihn so unnahbar machte.
"Entschuldigt, ich bin bereit."
Ein sanftes Lächeln umspielte seine Lippen, ehe er ihr einen Arm anbot, um sie zur Tanzfläche zu geleiten. Dennoch huschte unbemerkt sein unruhiger Blick durch die Menge, in der Hoffnung, Azrael doch noch zu sehen, zu sehen, dass es ihm gut ging.
"Ich hoffe doch, es macht Euch Freude, zu tanzen.", redete er einfach so drauf los, ohne auf sie so recht zu achten. Sein ganzer Körper war angespannt und er kam sich furchtbar unnütz vor.

_________________


Russisch ist cool!
*Hat während Azraels Abewesenheit die offizielle Erlaubnis den Charakter Azrael Greengrass mitagieren zu lassen*

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen

Gast

Gast

avatar


BeitragThema: Re: Speisesaal    Mi Apr 27, 2011 11:20 pm

Es dauerte einen Moment bis Victor ihr antwortete und er schien nicht ganz bei der Sache zu sein. Er sah sich um, Calliope nahm an das er sich nach Azrael umsah, hatte er doch noch eben mit dessen Tischdame gesprochen. Der baldige Hogwartsschüler schien jedoch keinen Erfolg zu haben und kehrte eher unwillig zu ihr zurück. Er meinte er sei nun doch bereit und entschuldigte sich bei ihr. Er ging los und Calliope packte ihn am Arm. „Victor, ich bitte dich jetzt um etwas. Entschuldige dich nicht immer bei mir, du bist nur ein Mensch und machst Fehler, willst du dich in Hogwarts auch bei jedem entschuldigen der weiblichen Geschlechts ist?“, fragte die Dunkelhaarige und schüttelte den Kopf. Sie ließ den Russen wieder los und folgte ihm in den Ballsaal. Dort fragte er sie ob sie Freude am Tanzen hatte und auch wenn Victor es nicht zeigen wollte, merkte Calliope das er angespannt war. „Ja, aber nur wenn du mit mir tanzt und endlich aufhörst nach Azrael Ausschau zu halten, glaub nicht ich hab es nicht gemerkt. Ihm geht es sicher gut“, murmelte sie ihm zu so dass es niemand mitbekam. Calliope dachte sich einfach das es sich um Azrael handeln musste und nicht um dieses Mädchen oder um irgendwen anderes in diesem Gebäude.

//tbc: Ballsaal
Nach oben Nach unten

Gast

Gast

avatar


BeitragThema: Re: Speisesaal    Mo Mai 02, 2011 9:29 pm

(/cf: Badezimmer )

Miney kam mit ihrem nun etwas dunkelroten Kleid im Speißesaal an. Immernoch verwirrt sah sie sich um. Draco war auch nicht hier. Verdammt. 24 Stunden dachte sie sich nur und sah wie Calliope wohl Richtung Ballsaal verschwand. oder verschwinden wollte. Sie beachtete sie nicht weiter, sondern nahm ein Glas Feuerwhiskey und leerte ihn im einen Zug. "Hey du" sie sprach Victor einmal quer über den Saal hinweg an. "Hast du Draco Malfoy gesehen? Der blonde der mir vorhin gegenüber saß." Sie war mehr als nervös oder aufgewühlt. Und sie wusste das dieser dunkelhaarige mit dem Lord Junior auch noch sehr gut stand. Atmen. Tief atmen. Beruhigen. ermahnte sie sich und ihre Haltung. Sie stellte sich gerade hin und verschränkte die Arme hinter ihrem Rücken.
Nach oben Nach unten
Slytherin

Azrael Greengrass

Slytherin

avatar


BeitragThema: Re: Speisesaal    Sa Mai 28, 2011 10:07 pm

[c.f. Wald]

Azrael betrat früh am morgen den Speisesaal im Anwesen der Greengrass. Seit dem Emfpang vor etwa einer Woche hatte er nicht mehr mit seinen Eltern gefrühstückt. Gestern Abend hatten seine Eltern auf ein gemeinsames Frühstück bestanden:Warum fragte sich der Teenager immer noch.
Victor hatte die letzen Tage bei ihm verbracht, da dessen Mutter ihn aus dem Haus haben wollte, so lange Aliena krank war. Verständlichweise, da Vic immer um seine kranke Schwester herum wuselte und ihr keine Luft zum Atmen ließ.
Als er den Speisesaal betrat unterhielt sich Azrael gerade mti Victor. "Ich sage nur das ich nicht verstehe warum bei einem zaubetrank wie dem Amorthensia eine so hohe Gefahrenstufe angelegt wird... meiner meinugn nach ist das völlig überflüssig."
Azrael schüttelte den Kopf und sah zur große Tafel, an der bereits sein Vater saß. Der dunkle Lord hielt den Tagesproheten in der Hand und war dabei die neusten nachrichten zu lesen. Azrael verstummte als er ihn sa und senkte leicht den Kopf.
"Guten Morgen Vater" sagte er ruhig bevor er sich auf den Stuhl zu dessen rechten setzen. Vic bedeutete er, dass er sich neben ihn setzen solle.

_________________


"Wer von Macht spricht, spricht von Gewalt."

Honoré de Balzac (1799 - 1850)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen

Victor Dolohov

Bewerber

avatar


BeitragThema: Re: Speisesaal    Sa Mai 28, 2011 10:55 pm

[Zeitsprung]
(cf: Der Wald)

Die letzten Tage waren ruhig gewesen. Ab und an hatte Victor eine Eule von daheim geschickt bekommen, und Alenas Gesundheitszustand schien sich zu bessern, was ihm eine wesentlich bessere Laune verschaffte, als die Tage zuvor.
Dennoch war er ohnehin besser gelaunt, als wie, wenn er zu Hause geblieben wäre. Da wäre die Sorge doppelt so groß gewesen und er wäre seinen Eltern bestimmt keine Hilfe gewesen.
Und seiner Schwester hätte er auch nicht gesund machen können.
Langsam ging der Russe die Treppe hinunter, lauschte schweigend den Worten seines besten Freundes, der neben ihm ging, murmelte eine Zustimmung zu seinem Satz.
Das Ministerium war einfach viel zu verklemmt, das stimmte.
Dann traten sie beide in den Speisesaal.
Victors Blick wanderte von Azrael zu dessen Vater und senkte ihn dann ehrfüchtig. "Guten Morgen, Mylord.", sagte er mit fester, aber unterwürfiger Stimme.
Azrael folgend bemerkte er die Ähnlichkeit zwischen dessen Vater und ihm und ließ sich dann fließend neben seinem besten Freund auf dem Stuhl nieder.
Sein flüchtiger Blick huschte zu der TItelseite, doch wanderte schnell wieder zu Azrael.
"Haben wir heute etwas vor?", fragte er leise und fuhr langsam mit den Fingerspitzen die Maserung des Holzes nach.

_________________


Russisch ist cool!
*Hat während Azraels Abewesenheit die offizielle Erlaubnis den Charakter Azrael Greengrass mitagieren zu lassen*

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen

Gast

Gast

avatar


BeitragThema: Re: Speisesaal    Sa Mai 28, 2011 11:05 pm

Tom war bereit eine ganze Weile wach und laß in der Zeitung. Vor ihm stand eine Tasse Kaffee. Schwarz und ohne Zucker. So früh am mrogen aß der Herr der Todesser meistens nichts. Sein Blick glitt über die Zeitung. Auch wenn der Tagesprophet wirklich viel Müll enthelt, eignete er sich doch durchaus um die politischen Begebenheiten in England zu überprüfen.
Es raschelte leise als er die Seite umblätterte. Als sich die Türe öffnete hob der dunkle lord weder den Blick noch schien er die Anwesenheit seines SOhnes oder Victor groß zu beachten: Stattdessen trank er einen schlukc Kaffee und legte die Zeitung schließlich beiseite.
Erst jetzt sah Tom seinen Sohn an. "DU hast Post bekommen" er deutete auf den brief der auf Azrael Teller lag und verschränkte die Hände mit einander.
"Ihr solltet nicht all zu große Pläne schmieden. Azrael ich denke wir haben heute noch einiges zu besprechen. Natürlich kann Victor hier bleiben, schließt es ihn schließlich auch mit ein..."
Nach oben Nach unten

Elizabeth Greengrass

Bewerber

avatar


BeitragThema: Re: Speisesaal    Sa Mai 28, 2011 11:11 pm

[Zeitsprung]

Lizzie saß ruhig am Frühstückstisch und bestrich sich in aller Zufriedenheit ein Marmeladenbrötchen, als ihr Sohn mit seinem Freund rankam. Liebevoll lächelte sie die Beiden an und wartete, bis beide saßen und Tom gesprochen hatte.
"Ja, du hast Post von dem Mädchen... ehm Thurgood hiess sie doch? Finde ich eine amüsante Geschichte..." schmunzelte sie vor sich hin, bevor sie einen Schluck von ihrem Früchtetee nahm und das Brötchen weiterschmierte, während sie wieder zu Azrael sah, es interessierte sie etwas, was in dem Brief drinnestand.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Slytherin

Azrael Greengrass

Slytherin

avatar


BeitragThema: Re: Speisesaal    Sa Mai 28, 2011 11:25 pm

Azrael zog Misstrauisch eine Augebraue nach oben. Seine Eltern wussten etwas das er nicht wusste und das war mehr als nur unangenehm für den Teenager. Seufzend griff er nach dem Brief und seinem Messer. mit einer eleganten Bewegungn schlitze er den Brief auf ud holte das Handbeschreiben Blatt heraus.
Az überflog das Geschriebene und langsam aber sicher bogen sich seine Mudnwinkel nach oben. Schweigend gab er den brief an Victor weiter und versuchte sich ein Lachen zu verkneifen, der Brief war so grotesk dass er nur ein Scherz sein konnte.
Zischen holte er Luft durch sine Nasenflügel und versuchte sich zu beruhigen. Wenn der Brieg von Charlie war, war er ein Einarmiger Troll mit Feenflügeln. Der Teen versuchte sich nichts anmerken zu lassen
"Ja Mutter ihr Name war Charlott Thurgood" sagte er schlicht und berührte kurz die Kette die er unter seinem Hemd ruhte und leicht warm glühte.
Erst jezt sah er seinen Vater an. "Was wollt iht den Besprechen, Vater?" fragte er jetzt doch neugierig geworden. Wenn es auch Victor betraf musste es doch recht wichtig sein. Mit andern Worten es war sicherlich eien Todesser angelegneheit oder zumidnest fasst genauso von Bedeutung.

_________________


"Wer von Macht spricht, spricht von Gewalt."

Honoré de Balzac (1799 - 1850)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen

Victor Dolohov

Bewerber

avatar


BeitragThema: Re: Speisesaal    Sa Mai 28, 2011 11:53 pm

Victor linzte neugierig über Azraels Schulter, als er den Brief öffnete jedoch, blickte er zur Seite. Es wäre unhöflich, zu spionieren.
Während sein bester Freund las, griff Victor nach der Kaffeekanne und goss sich etwas von dem dunklen Gebräu in seine Tasse.
An dem unberührten Getränk nippend nahm er den Brief entgegen und überflog ihn ebenfalls.
Ein heftiges Schmunzeln umspielte seine Lippen, als er den Brief beiseite legte und seine Tasse weiter leerte.
Wenn das das aufmüpfige Mädchen der Thurgoods, dem sie vor einer Woche begegnet waren, geschrieben hatte, dann war Victor ein Thestral mit Eselsohren.
Victor stellte die Tasse wieder hin.
Ihm war nicht nach Frühstücken zumute und so lauschte er aufmerksam, während er seinen Teller anstarrte.
Wenn sogar er dabei sein musste, musste es sich um etwas wirklich wichtiges handeln.
Ein wenig Neugierde machte sich in ihm breit und er riskierte einen Blick in Richtung des Dunklen Lords.
Irgendwie war es seltsam, wie ein gewöhnlicher bester Freund des gewöhnlichen Sohnes aus einer gewöhnlichen Familie an diesem Tisch zu sitzen und zu frühstücken, als wäre nichts schlimmes auf dieser Welt und sie würden nichts Böses wollen.

_________________


Russisch ist cool!
*Hat während Azraels Abewesenheit die offizielle Erlaubnis den Charakter Azrael Greengrass mitagieren zu lassen*

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen

Gesponserte Inhalte



BeitragThema: Re: Speisesaal    

Nach oben Nach unten
 

Speisesaal

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 5 von 6Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Another Reality :: Die restliche Welt :: London :: Anwesen der Greengrass :: Erdgeschoss-