StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin



 

Teilen | 
 

 Große Feuerstelle

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
AutorNachricht

Dean Thomas

Bewerber

avatar


BeitragThema: Re: Große Feuerstelle   Do Apr 14, 2011 9:48 pm

Dean grinste immer noch leicht vor sich hin. Nick hatte es geschafft ihn Sam für eine Weile vergessen zu lassen. Klar irgendwo in seinen gedanken schwirrte der Ältere immer noch rum. Er konnte einfach nicht aufhören über seinen Ex nachzudenken. Sie hatten so viele "erste Mal" geteilt, dass das irgendwie verband. Sam hatte ihn ein paar Tage nach ihrer trennung gebeten, dass sie wenigstens Freunde blieben, doch Dean hatte ihm nie eine Antwort darauf gegeben. Er wollte darübernachdenken. War seine Antwort gewesen. Doch bis heute hatte er keine Antwort gefunden.
Seufzend zuckte er schließlich mit den Schultern und dachte an seinen Vater. Er kannte nur ein einziges Foto, dass im Wohnzimmer auf dem Kamin stand. Seine Mutter hegte keinen groll gegen ihn, doch sie sprach nie über Deans Vater, fast so als würde er nicht existieren. Auch Shaun erwähnte ihn nie, obwohl er mehr über Sebastian wusste als Dean. "Wozu ich würde ihn nicht mal finden?" sagte er schließlich un zuckte leicht mit den Schultern.
Dean dachte über seine großeltern anch. "ich habe viel zeit bei ihnen verbracht. Obwohl wir fünf Kinder sind, war ich immer ihr Liebling, vielleicht auch weil ich der Älteste bin ich weiß nicht. Mein Großvater hat mir Eric Geschenkt. Naja bei uns ist es üblich dass die Böcke Namen nach Alphabetischer ordnung bekommen. Damals waren wir gerade be E. Eric war noch ganz klein und er würde der einzige Bock sein, der nicht Kastriert wurde... und naja ich hab ihn so genannt,weil die Hauptfigur aus dem buch das ich damals gelesen haben so hieß" er zuckte leicht mit den Schultern und lächelte versonnen vor sich hin: Er dachte kurz an den Bock mit den klugen Augen, der wirklich ein schönes Tier geworden war. Dann Seufzte Dean aber. "Ein wenig ja, aber naja ich hab gelernt damit zu leben dass sie nicht mehr da sind..."

_________________
I'me Dean
the normal boy next door
but to be honest
I'm also different...
I've been alone with you inside my mind
and in my dreams I've kissed your lips
a thousand times
I sometimes see you pass outside my door
Hello is it me you're looking for?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen

Nick Maryson

Bewerber

avatar


BeitragThema: Re: Große Feuerstelle   Mo Apr 18, 2011 8:57 pm

Nick beobachtete Dean, der immer gedankenversunkener wirkte. Richtig abwesend.
Der Hufflepuff fragte sich, worüber der Dunkelhaarige denn so angestrengt nachdenken konnte, als eben jener wieder seine Stimme erhob. Er würde ihn nicht finden?
"Du bist ein Zauberer, Dean, und sagst, du würdest ihn nicht finden?"
Ein wenig skeptisch und mit hochgezogener Augenbraue sah Nick Dean mit verschränkten Armen ins Gesicht.
"Wenn du das nicht kannst, muss ich dir leider sagen, bist du nicht sehr fähig. Aber ich denke, dass du durchaus fähig bist, nur leider viel zu feige."
Dann gingen sie wieder zum Thema Herde über. Eric? Hauptfigur und nicht kastriert?
Nick schmunzelte erst, dann grinste er.
"Wieso? War der Hauptcharakter in dem Buch auch als Einziger nicht kastriert?"
Nick prustete lauthals. Allein die Vorstellung fand er zum Schießen, konnte sich kaum noch einkriegen.
Doch dann schielte er zu Dean und hustete leicht, ehe sein Lachen verebbte.
"Entschuldige, das war daneben von mir..."
Der Hufflepuff zog den Kopf ein und kratzte sich verlegen am Hinterkopf.
Eine peinliche Stille entstand und Nick traute sich nicht etwas zu sagen. Doch dann durchbrach er doch die Stille.
"Wieso nach dem Alphabeth?", fragte der Blonde leise und sah aus blauen Augen hoch in Deans Gesicht, senkte jedoch schnell wieder den Blick.
"Entschuldige nochmal...", flüsterte Nick.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen

Gast

Gast

avatar


BeitragThema: Re: Große Feuerstelle   Di Apr 19, 2011 8:51 pm

cf: Skylers Zelt

Es waren überall Schüler, Zauber und Hexen unterwegs, Skyler war gespannt was der Tag noch so brachte, sicher würde es eine Tolle Nacht werden, langsam schlenderte er durch die Gegend, ab und zu grüßte er jemanden aus seinem Haus, als er lächelnd den Kopf hob und Dean Thomas erblickte, der ebenfalls mit ihm in Haus Gryffindor war.
"Hallo Dean, wie geht es dir? Schön dich zu sehen."
Grinsend sah er den jungen Mann an, bevor er einen Blick auf den anderen jungen Mann warf, der zusammen mit Dean am Feuer saß.
"Oh halle Nick." Nick ging ebenfalls nach Hogwarts, langsam blickte Skyler in das Feuer, er konnte es kaum noch erwarten endlch zurück nach Hogwarts zu kommen, zurück zu seinem Vater.
"Wie geht es euch? Seit ihr schon gespannt auf das Finale?"
Nach oben Nach unten

Gast

Gast

avatar


BeitragThema: Re: Große Feuerstelle   Sa Apr 23, 2011 9:54 pm

Marry liebte Campen. BEsonders liebte sie es an Feuerstellen zu sitzen und still den anderen zu zuhören. Momentan hatten ihre langen Haare einen feuerroten Glanz genommen. Ein krasser Gegensatz zu ihrer porzellanfarbenden Haut. Ihre dunkelbraunen Augen schauten in das prasselnde Feuer. Die Funken spiegelten sich in ihren Augen wieder. Irgendwie erinnern sie mich an diese ganz kleinen Glühwürmchen ..., dachte sie. In ihrem Arm trug sie ihre Porzellanpuppe. Stella hatte sie sie liebevoll genannt. Abwesend strich sie über die goldblonden Korkenzieherlocken.
Nach oben Nach unten

Gast

Gast

avatar


BeitragThema: Re: Große Feuerstelle   Sa Apr 23, 2011 10:31 pm

Bella sah sich mit großen Augen um. Es war das erste mal das sie auf einer solchen Veranstaltung war und alles war unglaublich neu für sie.
Gerade ging, na ja eher stolperte sie an einem großen Feuer vorbei als sie ihre beste Freundin Marry-Ann mit einer ihrer Porzellanpuppen auf dem Schoß entdeckte.
Auch wenn Marry den meisten etwas seltsam erschien, kam sie gut mir ihr aus. Andere sprachen mit ihren Tieren und Marry sprach eben mit ihren Puppen, das machte doch keinen großen Unterschied.
“Hei Marry.”
Bella wuschelte ihr durch das Haar und ließ sich neben ihr nieder. Heute war einer ihrer guten Tage, sie hatte sich bis jetzt erst ein mal das Knie gestoßen und würde höchstens einen blauen Fleck davon tragen.
“Ich bin ja sooooo aufgeregt!”, quietschte Bella und fuchtelte mit den Armen herum.
“Oh dies aber hübsch.” Lächelnd strich sie der Puppe ihrer Freundin über die Wange, mehr wagte sie sich nicht aus Angst sie zu zerstören, was durchaus vorkommen konnte.
“Wie heißt sie?” Schnell legte sich Bella die Hände in den Schoß bevor sie auf die Idee kam Marry zufragen ob sie ihre Puppe halten durfte.
Nach oben Nach unten

Gast

Gast

avatar


BeitragThema: Re: Große Feuerstelle   So Apr 24, 2011 7:52 am

Marry war so in Gedanken vertieft, dass sie ihre einzige und beste Freundin nicht hörte. Erst als Bella das Wort erhob, schreckte die junge Hufflepuff auf und grinste ihrer Freundin entgegen. "Hallo." quietschte sie fröhlich und zog wohl gerade sämtliche Aufmerksamkeit auf sich. "Und, schon über einen Stein gefallen?" stichelte sie ein wenig, meinte es aber keineswegs böse. Bella war nunmal sehr tollpatschig. Aber sie ja auch. "Ich auch." sagte sie und hüfte auf ihrem Platz hoch und runter. Ihre dunkelroten HAare folgten ihren Bewegungen. "Das ist Stella." sagte sie stolz und drückte die Porzellanpuppe fest an sich. Ihre dunkelbraunen Augen funkelten aufgeregt und wechselten plötzlich von Braun in ein zartes Saftgrün.
Nach oben Nach unten

Gast

Gast

avatar


BeitragThema: Re: Große Feuerstelle   Di Apr 26, 2011 11:45 am

Bella musste lachen als Marry sie fragte ob sie schon über einen Stein gefallen sei, ja sie wusste wie Tollpatschig sie war schließlich war sie schon oft genug dabei gewesen.
“Nein noch nicht, dafür habe ich mit schon das Knie gestoßen.” Sie zuckte mit den Schultern. Irgendetwas passierte ihr immer. Grinsend sah sie wie Marry auf und ab hüpfte, da sie sich genauso auf das Spiel freute wie sie. Es würde sicherlich aufregend werden! Bella konnte es kaum noch erwarten.
“Hallo Stella.” Sie beugte sich zu der Puppe herunter und strich ihr über die blonden Löckchen. Als sie wieder aufsah stellte sie fest das die Augen ihrer Freundin sich verändert hatten.
“Das grün steht dir.”, verkündete sie Marry und warf ihre eigenen dunkelbraunen Haare über die Schulter.

“Oh hörst du das?” Abrupt setzte sich Bella auf und horchte. Schnell sprang sie auf und verlor fast das Gleichgewicht, doch sie konnte sich gerade noch so abfangen.
“Ich glaube das Spiel fängt an!” Aufgeregt wippte sie hin und her. Seit Wochen freute sie sich auf diesen Tag. Lächelnd hielt sie Marry-Ann die Hand hin.
“Ich sitze leider ganz unten, da sieht man bestimmt schlecht, aber du weist ja meine Höhenangst.”, seufzte sie und stolperte über ihre eigenen Füße als sie sich auf den Weg zum Stadion machten. Glücklicherweise konnte sich Bella gerade noch so an Marry festhalten.

tbc. Untere Tribünen (?)
Nach oben Nach unten

Dean Thomas

Bewerber

avatar


BeitragThema: Re: Große Feuerstelle   Mi Apr 27, 2011 1:55 pm

Dean brummte leise. na klasse nick hielt ihn für unfähig weil er seinen vater der abgehaun war, als er nicht einmal ein haleb jahr alt war, nicht finden konnte. Leicht angenervt sah er den Älteren, aber Kleineren an als dieser sich entschuldigt. "Fähig ist nicht wirklich das Problem. Nur ich glaube kaum das ich nur mit seinem Vornamen ihn finden würde" sagte er schließlich und zuckte leicht mit den Schultern.
Sicher vielelicht war er zu feigen. Aber warum sollte er jemanden finden wollen, der ihn im stich gelassen hatte, als er noch ein kleine Wurm gewesen war. Dean war seinem Vater für nicht viel Dankbar, Höchstens dafür dass er ihn gezeugt hatte und für seine Augen,weil er sie sehr mochte und es die gleichen waren, wie die seines leiblichen Vaters.
"Nein es war nur eine schöne geschichte und ich fand einfach das es passt" Dean lachte leise über Nicks worte. Seine schlechte Laune war bereit verflogen. "Das mit dem Alphabet ist tradition" sagte er shclicht und nickte Skyler zu als er neben sie trat.
"Ja ganz okay... mal sehenw er gewinnt"

OOC: Sorry hatte nicht so viel Zeit. Am Donnerstag bin ich wieder da :3)

_________________
I'me Dean
the normal boy next door
but to be honest
I'm also different...
I've been alone with you inside my mind
and in my dreams I've kissed your lips
a thousand times
I sometimes see you pass outside my door
Hello is it me you're looking for?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen

Gast

Gast

avatar


BeitragThema: Re: Große Feuerstelle   Do Apr 28, 2011 11:07 pm

Gelangweilt saß Skyler auf den kleinen Baumstämmen, anscheinend freuten sich alle auf das Spiel, doch er hatte überhaupt keine Lust auf das Spiel, eigentlich wollte er nur so schnell wie möglich nach Hogwarts seinen Vater sehen, ihm endlich sagen das es ihn gab.
Doch anscheinend musste das warten.
Müde stand er auf, streckte sich kurz eh er einen Blick auf die anderen warf, schon immer hatte er sich anders gefühlt und jetzt wusste Skyler auch warum.
Er gehörte nicht hier her.
Mit einem kopfschütteln ging er langsam Richtung Arena, vielleicht würde ja zumindest das Spiel gut werden auch wenn er gut darauf verzichten konnte, in der FIrst Clas Reihe zu sitzten, er hasst dieses Angeberei.

tbc, Arena First Class Tribünen.
Nach oben Nach unten

Sophie Campbell

Bewerber

avatar


BeitragThema: Re: Große Feuerstelle   Di Mai 03, 2011 8:34 pm

[Zeitsprung]

Während sie sich die ganze Zeit ihre trostlosen Arbeitsstunden am Fuße der Treppe der First-Class-Lounge abgestanden hatte, saß sie jetzt am großen Lagerfeuer und genoss die Flammen, die ihr das Gesicht wärmten.
Die vielen Leute, die um sie herum feierten, versuchte sie auszublenden, leider nicht besonders erfolgreich. Der Lärm war einfach zu groß.
Dennoch füllte ein wohliges Gefühl die Aurorin. Sie hatte nun frei, würde in einem Zelt übernachten und dann einen gemütlichen freien Tag morgen genießen. Vermutlich würde sie zum Orden gehen und da ein bisschen mithelfen zu putzen oder etwas ähnliches. Dort gab es immer etwas zu tun.
Sophie seufzte und schloss die Augen. Sie brannten ein wenig, wahrscheinlich hatte sie zu lange ins Feuer 'gesehen'.
Sie stützte ihr Kinn auf den Handinnenflächen auf und ihre Ellebogen auf den Knien. Der Trubel um sie herum nahm zu, die Lautstärke passte sich dem Trubel an. Die Dunkelhaarige massierte sich die Schläfen, denn ein wenig Kopfschmerzen hatte sie schon bekommen. Ein hoher Pfeifton ertönte wieder in ihrem Ohr. Es war einfach zu laut hier, mindestens so sehr wie es im Stadion gewesen war.
Aber sie konnte nichts ändern, denn selbst, wenn sie in ihr Zelt gehen würde, der Lärm würde nicht aufhören. Sophie verstand nicht,wie man sich so freuen konnte, dass jemand, den man überhaupt nicht kannte, ein Spiel, das man eventuell selbst kaum spielen konnte, gewonnen hat und dann so eine große Party steigen lässt, dass man es noch einen Ort weiter gehört hätte, hätte man nicht mit Zauberein nachgeholfen.
Sophie schüttelte den Kopf und genoss einfach so weit es ging die wohlige Wärme. Vielleicht bekam sie ja nette Gesellschaft. Vielleicht.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen

Gast

Gast

avatar


BeitragThema: Re: Große Feuerstelle   Di Mai 03, 2011 9:26 pm

cf. Charlie´s Schlafzimmer

"Es sind nicht alle Männer so!", murmelte er als Charlie die beiden sicher zum Zeltplatz Appariert hatte und ließ sie dann los. "Du suchst dir nur immer die Idioten aus!", meinte er dann und grinste sie frech an. Aber er hatte recht. Charlie hatte nicht unbedingt den besten Geschmack was Männer anging.
Nach oben Nach unten

Vincent Vega

Bewerber

avatar


BeitragThema: Re: Große Feuerstelle   Di Mai 03, 2011 9:29 pm

Zeitsprung

Nachdem Vincent Mercedes zu ihrem Zelt gebracht hatte, war es erstmal Zeit für Genussmittel. An einem der Stände holte er sich ein Bier und zündete sich eine Zigarette an. Es war noch Abend übrig, was damit anstellen? Zu diesen etwas leichteren Mädchen zurück? Nein, Vincent Vega war zwar für Spaß zu haben, aber nicht für die Rumhurerei. Außerdem blieb das Mädchen ihm besonders in Erinnerung, es war schon merkwürdig.
Er brauchte jetzt jemanden, den er kannte. Damian. Er hatte den Drang ihm ein bisschen von Mercedes zu erzählen. Wo war der Drecksack? Oder wenigstens den Weasley-Zwilling, den er nach dem Spiel aus den Augen verloren hatte. Er sah sich um, aber erblickte niemanden. Abwechselnd nahm er Bier und Rauch. Diese grausige Musik war nun wieder furchtbar laut. Was gäbe er jetzt für ein bisschen Jazz. Oder wenigstens Rock. Was gäbe er darum, dass diese Feierlaunigen Musikgeschmack hatten.
So stand Vincent rum, beobachtete das Treiben.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Slytherin

Charlie Thurgood

Slytherin

avatar


BeitragThema: Re: Große Feuerstelle   Di Mai 03, 2011 9:37 pm

[cf Charlies Zimmer]

Leicht rümpfte sie die Nase, sie mochte apparieren nicht, das kribbelte oft so, aber es war am schnellsten. Sie zuckte leicht die Schultern.
"Ja mein ich ja, ich such mir die aus, also einverständniss von beiden Seiten zum bedingungslosen, Konsequenzenlosen rumknutschen" grinste sie und sah sich um. Die Feuerstelle brannte wundervoll, überall waren Stände aufgebaut und irgendwoher dröhnte Musik, es war eine wundervoll ausgelassene Stimmung, die Charlie gefiel.
"Hey... ist das nicht unser verschollener Cousin?" fragte sie aufmerksam, als sie den rauchenden Mann musterte. Charlie hatte ein gutes fotografisches Gedächtnis und Gesichter merkte sie sich besonders gern. Sie nahm Gabriels Ärmel und zog ihn durch die Leute, während sie den Mann im Auge behielt, bis sie vor ihm stand und ihn aufmerksam ansah. "Vincent Kendrick Thurgood?" fragte sie doch etwas fragend, sicher konnte man sich nie sein.

_________________

Goose:
Tanze einmal im Gemeinschaftsraum total bescheuert durch die
Gegen und singe 'I will always love you', und stolpere dann Azrael in
die Arme.(von vicilein<3)

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen

Gast

Gast

avatar


BeitragThema: Re: Große Feuerstelle   Di Mai 03, 2011 9:47 pm

Ungläubig schüttelte Gabe den Kopf. Aber sollte sie machen, wenn es ihr spaß machte.
Neugierig sah er die Leute um sie herum an und horchte auf die Musik die nicht ganz so sein Geschmack war aber auszuhalten war. Charlie´s stimme riss ihn aus seinen Gedanken und er folgte ihrem Blick zu dem Mann auf den sie auch noch deutete. Ja das war tatsächlich ihr Cousin. Er wollte ihr gerade Antworten doch da packte sie ihn am Ärmel und zog ihn wieder mal hinter sich her, hin zu dem Mann und sprach ihn mit vollem Namen an.
Nach oben Nach unten

Vincent Vega

Bewerber

avatar


BeitragThema: Re: Große Feuerstelle   Di Mai 03, 2011 9:58 pm

Vincent zuckte leicht zusammen. Er hatte diesen Namen ewig nicht gehört. Er drehte den Kopf zu den zweien, die vor ihm standen. Ein Junge, ein Mädchen und er hatte keine Ahnung, wer sie waren. Aus der Schulzeit konnten sie nicht sein, dazu sahen sie zu jung aus.
Der Auror zog die Brauen nach oben und drehte den Kopf etwas seitlich, musterte die beiden abschätzend.
"Bitte wer?", war das Einzige, was ihm einfiel. Sein Herz begann gar schneller zu klopfen. Nicht, dass er gleich dran war, dass sich der Abschaum seiner Familie herum trieb. Bis jetzt war er mit seinem Namen gut gefahren, und auch durch die Veränderung seines Aussehen, die er mit dem Alter durchlebte.
Besann er sich jedoch äußerlich der Ruhe und zog an seiner Zigarette.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Slytherin

Charlie Thurgood

Slytherin

avatar


BeitragThema: Re: Große Feuerstelle   Di Mai 03, 2011 10:05 pm

Dass er den Namen verleugnete, war eigentlich verständlich gewesen, schliesslich war er ein Blutsverräter- oh wie gerne sie es ihm gleich tun würde. Sie lächelte leicht und streckte selbstbewusst ihre Hand aus.
"Ich bin Charlie Thurgood, deine bewundernde Cousine, und das ist Gab, mein Bruder" sagte sie sicher, wie sie es nunmal war, er hatte einen Moment zu lang gezögert, und sie hatte eine Sekunde den Schreck in seinen Augen gesehen.

_________________

Goose:
Tanze einmal im Gemeinschaftsraum total bescheuert durch die
Gegen und singe 'I will always love you', und stolpere dann Azrael in
die Arme.(von vicilein<3)

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen

Gast

Gast

avatar


BeitragThema: Re: Große Feuerstelle   Di Mai 03, 2011 10:19 pm

Gabe war nicht verwundert als er seinen Namen verleugnete. Gabe würde es wohl auch tun wenn er ein Blutsverräter wäre und er auf seine Familie traf. Breit grinste er als Charlie ohne jegliche Unsicherheit dem Mann ihre Hand entgegen streckte. Gabriel hielt sich da doch eher zurück steckte seine Hände in seine Hosentaschen und nickte ihm lediglich zu als Charlie ihn mit vorstellte.
Nach oben Nach unten

Vincent Vega

Bewerber

avatar


BeitragThema: Re: Große Feuerstelle   Di Mai 03, 2011 10:34 pm

Er nickte, um anzuerkennen, dass er sie nicht auf eine falsche Fährte bringen konnte und schüttelte dem Mädchen die Hand, nachdem er die Zigarette in die Hand mit dem Bier gab. Sein Blick wurde nicht weniger abschätzend, glitt zwischen den beiden hin und her.
"Bewundernd?", fragte er mit misstrauischem Unterton und setzte hinteher: "Hallo Gab."
Dann gab er die Zigarette wieder in die andere Hand, um erneut zu ziehen, den Rest auf den Boden zu werfen und die Glut auszutreten. Die Situation stresste ihn. Was, wenn sie zu ihren Eltern rannten? Seine eigenen Eltern machten ihm da weniger Angst, aber mit den Thurgoods war nicht zu spaßen.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Slytherin

Charlie Thurgood

Slytherin

avatar


BeitragThema: Re: Große Feuerstelle   Di Mai 03, 2011 10:42 pm

Sie lächelte etwas über sein gestresstes Gesicht, er hatte zwar akzeptiert, dass sie sich nicht von ihrer Meinung abbringen liess, aber anscheinend vertraute er ihnen nicht, und war verständlich.
Einen Moment beobachtete sie den Mann nur aufmerksam mit ihren dunklen Augen, bevor sie eine Hand auf die Hüfte legte.
"Vincent, lieber sterbe ich, als meinen Eltern irgendwas zu erzählen, was sie freuen würde. Da würde ich meinen Lebtag nichtmehr ruhig schlafen können, wir sind nicht auf der Todesserseite. Ich bewundere dich, du bist da raus gekommen, du hast andere Ansichten und hast dich nicht durch die Erziehung unseres Elternhauses davon abbringen lassen" nachdenklich strich sie sich durchs Haar. Ja, einfach ales hinter sich lassen, das Haus, die Eltern und besonders diese Verlobung, der Gedanke war atemberaubend, aber sie wusste wie gefährlich es war.

_________________

Goose:
Tanze einmal im Gemeinschaftsraum total bescheuert durch die
Gegen und singe 'I will always love you', und stolpere dann Azrael in
die Arme.(von vicilein<3)

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen

Gast

Gast

avatar


BeitragThema: Re: Große Feuerstelle   Di Mai 03, 2011 10:52 pm

Gabe grinste breit, das war etwas war er an Charlie wirklich mochte. Ihre Ehrlichkeit. "Sie sagt die Wahrheit. Mir wäre ein Leben wie deines auch lieber als noch weiter in dieser Familie leben zu müssen.", versicherte er ihm. "Ich bin auch nicht gerade jemand der viel redet. Und besonders nicht mit meinen Eltern.", fügte er noch hinzu.



Out: sorry bin gerade nich so Einfallsreich -___-
Nach oben Nach unten

Vincent Vega

Bewerber

avatar


BeitragThema: Re: Große Feuerstelle   Di Mai 03, 2011 11:08 pm

Nochmal nickte Vincent und blickte nachdenklich zwischen den beiden hin und her. Es könnte auch ein Trick sein. Wobei sie ihn dann auch einfach umlegen lassen hätten können. Vielleicht sollten sie auch Informationen einholen, er kam nicht umher misstrauisch zu bleiben. Beinahe perlte ein 'Dann verschwindet doch von da' über seine Lippen, aber das war natürlich Unsinn. Der Auror hatte sehr viel Glück mit seinen liebenden Eltern gehabt. Es war nicht die Liebe, die er sich wünschen würde, aber doch genug Verbundenheit, dass sie ihn nicht verpfiffen hatten, solange er unmündig war.
Es schmeichelte ihm auch ein wenig. Er kam sich wie ein Vorbild vor, genau so eines, das er gerne sein wollte. Und es war sowieso nur eine Frage der Zeit, dass jemand aus dieser schwarzmagischen Umgebung ausbrechen wollte.
Seit Jahren hatte er keinem Familienmitglied mehr gegenüber gestanden. Unglaublich, dieser Abend. Und unglaublich, was Vincent gerade alles auf einmal fühlte. Er rang sich ein seichtes Lächeln ab.
"Tja... Das ist unterstützenwert.. Eure Einstellung..." Er wusste nicht recht, was er sagen sollte, zuckte lediglich die Schultern und musterte die beiden, ungläubig drein blickend.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Slytherin

Charlie Thurgood

Slytherin

avatar


BeitragThema: Re: Große Feuerstelle   Di Mai 03, 2011 11:15 pm

"Jap... jap... ich brauch erstmal ein Bier, es kann nicht angehen, dass ich ohne Pegel hier rumhüpfe, wir können ja gleich quatschen, wenn wir dir nicht aufm Sack gehen, Vincent, kommst du mit?" fragte sie auffordernd und ging ein paar Schritte in Richtung eines Standes und drehte sich herum und sah ihn fragend an, bevor sie zu Gab sah. "Oder ihr bleibt da stehen, ich find euch wieder, wollt ihr auch eins?" fragte sie immernoch wartend.

_________________

Goose:
Tanze einmal im Gemeinschaftsraum total bescheuert durch die
Gegen und singe 'I will always love you', und stolpere dann Azrael in
die Arme.(von vicilein<3)

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen

Gast

Gast

avatar


BeitragThema: Re: Große Feuerstelle   Di Mai 03, 2011 11:19 pm

"Wie wäre es denn wenn ich das Bier hole. Immerhin bist du hier die großer Bewunderin!", sagte Gabriel grinsen als er Charlie einholte und wieder zurück schob und wuschelte ihr dann mit der Hand durch die Haare, was sie verabscheute. "Also? willst du auch eins?", fragte er dann noch an Vincent gewandt.
Nach oben Nach unten

Vincent Vega

Bewerber

avatar


BeitragThema: Re: Große Feuerstelle   Di Mai 03, 2011 11:30 pm

Vincent hob sein eigenes Bier hoch, um zu zeigen, dass er genug hatte und lächelte dankbar. Dann zog er auch schon wieder sein Päckchen hervor und zündete eine Zigaretten mit seinem Benzinfeuerzeug an. Unnötiges wurde weggesteckt und während Gabriel schließlich ging, musterte er Charlie ausgiebig.
"Und, wie geht's meinen Eltern, hast du Kontakt zu denen?", fragte er ausdruckslos, nichtmal Interesse gab er preis. Dabei interessierte es ihn brennend. Wie lang hatte er sie nicht mehr gesehen und Berichte darüber, ob sie gesund waren, wollte er nicht hören. Solche bekam er nämlich selten aus seiner Abteilung. Er wollte wissen, ob es ihnen wirklich gut ging, ob sie sich dem Reinblutfanatismus noch immer so sehr hingaben, obwohl dieser ihren Sohn verscheucht hatte. Die beiden Thurgoods waren sowas wie Augenzeugen für ihn.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Slytherin

Charlie Thurgood

Slytherin

avatar


BeitragThema: Re: Große Feuerstelle   Di Mai 03, 2011 11:35 pm

Kopfschüttelnd sah sie Gab hinterher, wer hatte ihn nur so zuvorkommend erzogen? Das war fast unheimlich, aber auch süß.
Langsam sah sie zu Vincent, als er dann doch sprach und überlegte kurz. "Gut, gut ich hab sie erst vorhin gesehen, die waren auch auf dem Reinblüterball und haben getanzt, daher würde ich mal sagen, dass sie quicklebendig sind" sagte sie schulternzuckend. Ja dieser furchtbare Ball, immernoch stiess es ihr sauer auf bei dem Gedanken. Unmerklich schüttelte sie sich.

_________________

Goose:
Tanze einmal im Gemeinschaftsraum total bescheuert durch die
Gegen und singe 'I will always love you', und stolpere dann Azrael in
die Arme.(von vicilein<3)

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen

Gesponserte Inhalte



BeitragThema: Re: Große Feuerstelle   

Nach oben Nach unten
 

Große Feuerstelle

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 6Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Another Reality :: Die restliche Welt :: Stonehenge :: Zeltplatz-