StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin



 

Teilen | 
 

 Friend or foe?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht

Gast

Gast

avatar


BeitragThema: Friend or foe?   Mi Okt 31, 2012 9:47 pm

Friend or foe?
Ginny Weasley && Skye Lily Potter, Bungalow A, 11:00 Uhr
Skye und Ginny beziehen ihre Unterkunft und so sehr wie die beiden sich verstehen…
Nach oben Nach unten

Gast

Gast

avatar


BeitragThema: Re: Friend or foe?   Mi Okt 31, 2012 9:47 pm

[EINSTIEGSPOST]

Als Ginny die Übersicht der Zimmeraufteilung gesehen hat, entlockte sich ihr ein genervtes seufzen. Nicht nur, dass sie den Bungalow mit 2 Schlangen teilen musste und eine davon noch dieses Mopsgesicht war, so war ihre Zimmergenossin ausgerechnet Skye. Es war eine Tatsache, dass sie sich nicht mit ihr verstand, aber in Gynnys Augen war es dank ihrer letzten Begegnung wohl eher in Hass ausgeartet, denn dieses kleine Biest hatte ihr doch ernsthaft Kaugummi ins Haar getan und Ginny hatte alle Hände voll zu tun diesen wieder herauszubekommen. Der einzige Vorteil an dieser ganzen Sache war, dass sie nicht in Versuchung geraten würde die kleine zu verhexen, da sie ja nicht zaubern durften, dies bedeutete jedoch nicht, dass sie nichts gegen sie unternehmen und somit Rache nehmen würde.

Sie ging noch immer leicht genervt zum Bungalow und betrat das Zimmer, zum Glück war sie noch nicht da, so konnte sie wenigstens ihre Sachen zurecht packen und sich ihren Raum abstecken, ohne genervt zu werden, auch wenn sie sich sicher war, dass sie sich dafür sehr beeilen musste. Sie legte ihre Sachen auf das Bett und sah sich erst einmal um, das Badezimmer gefiel ihr, aber das änderte nichts daran, dass sie sich bereits zurück nach Hogwarts wünschte, es war nicht so, dass Skye daran schuld wäre, sie hatte dem Ganzen nur die Krone aufgesetzt, immerhin kannte sich Ginny so gut wie gar nicht mit Muggeln oder ihrem Verhalten aus, sie kam aus einer reinen Zauberer Familie und auch wenn ihr Vater Muggel liebte, würde selbst er nicht wissen, wie sich diese wirklich verhielten, so ganz ohne Magie.
Nach oben Nach unten

Gast

Gast

avatar


BeitragThema: Re: Friend or foe?   Mi Okt 31, 2012 10:20 pm

Mal sehen was mich in dieser Woche so alles erwarten wird, dachte Skye auf den Weg vom Flughafen zum Resort. Sie war gut gelaunt und hüpfte nur so vor Freude ihren Weg entlang, denn einfach nur gehen war doch wohl etwas langweilig. Kaum hatte sie das Resort erreicht, staunte sie nicht schlecht über die schicken Bungalows "Also das ist ja mal was, besser als die Schlafräume in der Schule". Sie ging hinein, ohne zu gucken mit wem sie ein Bungalow teilen musste.
"AHHHHHHH!", schrie der Rotschopf und rannte panisch wieder aus dem ersten Schlafzimmer aus "Das gibt es doch nicht, was macht die denn hier?" Ohne groß zu überlegen, maschierte sie ins andere Schlafzimmer "Ich teile doch mit so einer Person kein Zimmer, es ist schon schlimm genug in der Schule im selbem Schlafraum mit ihr zu sein geschweige denn im selben Haus." Etwas zerknirscht und nicht mehr gut gelaunt, warf sie ihre Sachen auf ihr Bett und holte ein Deospray aus ihrem Koffer um sich damit von Kopf bis Fuß einzusprühen. Als sie damit fertig war und aus dem Schlafzimmer ging raus auf die Terrasse, lies das freche Mädchen noch einen Spruch ab "Klamotten von der Altkleidersammlung?! Ach nein ihr teilt euch ja eure Sachen!"
Nach oben Nach unten

Gast

Gast

avatar


BeitragThema: Re: Friend or foe?   Mi Okt 31, 2012 10:48 pm

Ginny schrecke leicht hoch, als sie einen Schrei hörte und wirbelte herum, nur um daraufhin ihre Augen zu verdrehen. [i]Ok, das ist jetzt albern…[i] dachte sie nur für sich und wandte sich wieder ihren Sachen zu. Warum musste sie so einen Aufstand machen, ihr gefiel es auch nicht sich das Zimmer mit der jungen Potter teilen zu müssen, aber ändern konnte sie es ja doch nicht. Nur wenige Sekunden später jedoch dachte sie ernsthaft darüber nach zu einen der Professoren zu gehen und sie um eine Verlegung anzuflehen, sie atmete tief durch um durch Skyes Kommentar nicht auszuflippen, konnte sich jedoch eine Erwiderung nicht verkneifen. „Klar Potter, nur das du keine so große Klappe hast wenn unsere Brüder dabei sind…“ Ja das stimmte, denn damit beleidigte Skye nicht nur Ginny sondern auch Ron und das würde diesem wohl nicht so gut gefallen und sie glaubte auch nicht, dass Harry darüber erfreut wäre. Vorallem stimmte es nicht einmal annähernd, wenn sie gegen Ron so etwas gesagt hätte ok, aber da Ginny das einzige Mädchen war trug sie keine Abgelegten Sachen oder ähnliches. Sie dachte kurz nach, bevor sie leicht lächelte und zur Terrasse ging. „Wenn die Tür auf ist sollte frische Luft rein kommen und kein Deo…“ Sagte sie einfach und schloss die Tür, sich durchaus bewusst, dass sie von außen nicht auf ging. Natürlich brauchte Skye nur um den Bungalow rum gehen, aber trotzdem so hatte sie wenigstens einen Moment ruhe.
Nach oben Nach unten

Gast

Gast

avatar


BeitragThema: Re: Friend or foe?   Do Nov 01, 2012 9:58 pm

Ach wie niedlich dein Kommentar!", sagte Skye und hängte ein Pfff hinten dran "Ich wollte nur nicht nach armen Leuten riechen". Sie widmete sich wieder der herrlichen frischen Luft draußen bis sie die Tür hörte. Das Mädchen drehte sich um und erblickte Ginny die die Tür geschlossen hatte. "Ach wie kindisch!", sagte die kleine Potter ausserhalb der Tür "Wenn das nur mein Bruder wüsste, ach momentmal ich sag es ihm einfach wie erwachsen du dich aufführst". Um das "erwachsen" formte sie mit dem Zeige- und Mittelfinger beider Hände Gänsefüßchen.
Dann verließ Skye langsam gehend die Terrasse mit einem Blick auf die kleine Miss Weasley. Ich weiß echt nicht was Harry nur an den Weasleys findet, dachte sie so für sich und hatte nun Ron vor ihren Augen den sie aber mit einem angewiedertem Blick wieder los wurde Das ist mein Brüderchen und niemand nimmt ihn mir weg.
Eigentlich war Skye nicht so auf Feindschaft aus, sie war nur ein kleines Schwesterchen das auch in der Schule Aufmerksamkeit ihres Bruders brauchte und nicht nur Zuhause. War sie ihm peinlich? Nein das konnte einfach nicht sein oder doch. Wenn ja, aber warum? Sie liebte ihren großen Bruder doch, er nicht. Sie wusste es nicht! Doch anstatt einfach mit ihm über ihre Gefühle zureden, verfeindete sie sich einfach mit seinen Freunden und ist mächtig zickig zu ihnen.
Nach oben Nach unten

Gesponserte Inhalte



BeitragThema: Re: Friend or foe?   

Nach oben Nach unten
 

Friend or foe?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Another Reality :: Solana Valley :: Bungalows :: A-